profil wissen - Das Wissenschaftsmagazin der profil-Redaktion

13.11.2012, 17:05
 

Kaum ein Lebensbereich ist ideologisch dermaßen besetzt wie die Geburt und Erziehung von Kindern. Eltern werden mit Tipps und Verhaltensmaßregeln regelrecht bombardiert – und haben dennoch oft ein schlechtes Gewissen und das Gefühl, sich nicht genügend aufzuopfern. Eine faktenorientierte Anleitung für einen entspannteren Umgang.

Ideologie-Terror
Ob pränatale Diagnostik, Geburt, Stillen oder Fremdbetreuung: Eltern wird ständig eingeredet, zuwenig oder das Falsche für ihr Kind und dessen Wohlergehen zu tun. profil wissen sagt: Lasst doch mal los!

Teller-Minen

Keine Zielgruppe bekommt mehr Fertignahrung als Kinder – Experten halten das für bedenklich.

Kinder-Psychologie

Die Schatten der Kindheit wirken bis ins Erwachsenenalter nach. Wie man mit psyischen Altlasten zurande kommt.

Weiterwissen


Auferstanden

Die spektakulärsten Scheintod-Fälle. Und warum Tote wieder zum Leben erwachen.

Duell der Teleskope

Kaum bekannt, aber höchst erfolgreich: Wie ein europäisches Astronomie-Projekt nach erdähnlichen Planeten sucht.

Viel Vergnügen beim Lesen!





TwitterFACEBOOKNewsletter Anmeldung
pixel