Alkoholismus
Profil 37/16

Alkoholismus

Dreißig Jahre lang hat Lorenz Gallmetzer getrunken. Zu viel getrunken. Zu regelmäßig. In seinem Job behinderte die Sucht den langjährigen ORF-Korrespondenten lange Zeit nicht: „Ich war ein funktionierender Alkoholiker.“ Irgendwann funktionierte es dann aber nicht mehr. Gallmetzer gestand sich ein, dass er alkoholkrank war, so wie rund 350.000 Österreicherinnen und Österreicher, und ging in die Entzugsklinik. In drei ausführlichen Interviews erzählte Gallmetzer ANGELIKA HAGER , wie es so weit kommen konnte, wie es seither weiterging und warum er seine Geschichte nun öffentlich macht – in profil und in seinem Buch „Süchtig“, das soeben erschienen ist.

profil als ePaper

Neben der Printausgabe können Sie das neue profil bereits ab Samstag 18 Uhr als ePaper (via iTunes oder Google Play und im Austria Kiosk) oder im digitalen Kiosk (ab Montag im Aboshop, bei Blendle oder read.it) kaufen.