Archivsuche

Artikel vom Montag, 24. Oktober 2005

Kino und DVD: Im Mahlstrom der Daten

Kino: Im Mahlstrom der Daten

Der internationale DVD-Markt entdeckt die Randzonen der Avantgarde und der Cinephilie für sich. Dabei wird die Filmgeschichte neu beleuchtet. Allerdings wirft der Übertritt ins Digitale auch unerhörte Fragen auf.

China: Drachenstei-gen im Weltraum

China: Drachensteigen

Mit dem zweiten bemannten Raumflug signalisieren die Chinesen deutlicher denn je: Da lauert eine Großmacht, die zunehmend auf eigene Forschung und Entwicklung setzt.

Society: Flohmarkt der Eitelkeiten

Society: Flohmarkt der Eitelkeiten

Eine große Doppelausstellung in der Wiener Kunsthalle und dem BA-CA Kunstforum zelebriert den Kult der „Superstars“. Dabei ist deren Glanz längst erloschen. Der Star von heute heißt „Promi“ und ist nicht Götzenbild, sondern Gebrauchsware.

Europas Gespenst von Hampton Court

Europa: Das Gespenst von Hampton Court

Tony Blair ist als EU-Ratspräsident höchst umstritten. Er sei „unsichtbar“ und „untätig“. Diese Woche lädt er die Regierungschefs auf ein Spukschloss.

Affäre: Importiert und kaserniert

Affäre: Importiert und kaserniert

Unternehmen lassen Arbeitskolonnen aus asiatischen Niedriglohnländern nach Österreich einfliegen – und müssen sich nun gegen heftige Vorwürfe zur Wehr setzen.

Der Refco-Krimi: Pro-tokoll eines Debakels

BAWAG-Affäre: Der Refco-Krimi

Großkredit für einen mutmaßlichen Betrüger: wie die Gewerkschaftsbank Bawag P.S.K. dem US-Brokerhaus Refco und dessen Ex-Chef insgesamt 425 Millionen Euro zuschanzte – das Protokoll eines Debakels.

Wien-Wahlen 2005: Das blaue Wunder

Wien-Wahlen 2005, das blaue Wunder: Die FPÖ wildert ab sofort wieder im roten Biotop

Was zu einem triumphalen Wahlsonntag werden sollte, endete für die Sozialdemokraten mit einem Schock: Die FPÖ wildert ab sofort wieder im roten Biotop.