Archivsuche

Artikel vom Samstag, 11. Juni 2005

Allen: „Ich bin nicht talentiert genug“

Interview: „Ich bin nicht talentiert genug“

Regisseur und Schauspieler Woody Allen über Selbstzweifel, Hypochondrie, Romantik und seine Unfähigkeit, das Farbband in seiner mechanischen Schreibmaschine eigenhändig auszuwechseln.

Erfolgsfaktor Web: Schirm-Herrschaft

Erfolgsfaktor Internet: Schirm-Herrschaft

Die Allgegenwart des Internets hat in nur einer Dekade das tägliche Leben radikal verändert – Arbeit, Konsum, Wirtschaft, zwischenmenschliche Kommunikation. Dennoch glauben Experten: Das Datennetz ist gerade erst der elektronischen Steinzeit entwachsen.

Log-Angebote: Online-Tagebücher

Weblogs: Log-Angebote

Internationale Konzerne haben Online-Tagebücher als Instrument für Kommunikation und Kundenbindung entdeckt. Allmählich nutzen auch Österreichs Unternehmen solche Blogs.

Gefälschte Uhren, Software oder Viagra

Spam: Müll-Mails

Ob gefälschte Uhren, Software oder Viagra: Mit Werbesendungen per E-Mail werden Milliarden Dollar verdient – die Profiteure von Spam finden überraschend viel Kundschaft.

Internet-Pioniere: Die Web-Bereiter

Pioniere: Die Web-Bereiter

In kaum mehr als zehn Jahren hat das Internet die Welt erobert. Einem halben Dutzend risikofreudiger Vordenker ist es zu danken, dass Österreich an das Datennetz andocken konnte – heute erinnern sie sich mit ein wenig Wehmut an diese Gründerzeit.

Archäologie: Steinalte Schrift

Seit wann schreibt der Mensch? Runen, Keilschrift, Hieroglyphen, Chinesisch

Wann entstand die Schrift? Wie bisher angenommen, 3250 Jahre vor Christus im alten Mesopotamien? Vor 7000 Jahren in der Vinca-Kultur im Donauraum oder vor 11.600 Jahren in Ostanatolien, wo deutsche Archäologen kürzlich steinzeitliche Hieroglyphen entdeckten?

Alt-Europa: Die verlorenen Schriften

Alt-Europa: Die verlorenen Schriften

Bereits 2000 Jahre vor den ältesten mesopotamischen Texten entstand am Balkan das bisher älteste bekannte Schriftsystem der Welt.

Gebhard Selz: „Der Beweis fehlt“

Gebhard Selz: „Beweis fehlt“

Der Wiener Altorientalist und Archäologe Gebhard Selz über die Anfänge der Schrift.

Ausgrabungen: Viel älter als Stonehenge

Ausgrabungen: Viel älter als Stonehenge

Deutsche Archäologen fanden auf monumentalen Steinbauten in der Osttürkei die bisher ältesten hieroglyphenartigen Zeichenfolgen.

Psychiatrie: Alarm im Schaltkreis

Psychiatrie: Alarm im Schaltkreis

Depression wurde lange als biochemischer Vorgang im Gehirn betrachtet.
Nun hat ein Wiener Forscher ihren genetischen Hintergrund entdeckt.

Kirgisien: „Revolu-tion selbst gemacht“

„Wir sind die demokratische Avantgarde“

Interview. Die kirgisische Außenministerin Rosa Otunbajewa über ihre Revolution vom Frühjahr und das jüngste Massaker in Usbekistan.

Handel: Eigenes Süppchen kochen

Handel: Eigenes Süppchen

Rewe und Spar setzen immer stärker auf Eigenmarken – um die aggressiven Diskonter auf Distanz zu halten und Preisnachlässe bei den Markenartikelkonzernen zu erwirken.

Justiz: Thriller - Das Finale im Prozess

Justiz: Thriller

Nach 14 Wochen, der Einvernahme von 138 Zeugen und der Durchsicht von 684 Beweismitteln wartet Popstar Michael Jackson noch immer auf sein Urteil. Die US-Öffentlichkeit verfolgt den Prozess jedoch nicht annähernd so fasziniert wie vor zehn Jahren jenen gegen O. J. Simpson.

Khol: „Das geht mir an die Nieren“

Interview: „Das geht mir an die Nieren“

Nationalratspräsident Andreas Khol über die Fälle Kampl & Gudenus, die Chancen des BZÖ und die Krise der Europäischen Union.

Spesenwesen

Spesenwesen

Angeblich hat die frühere FPÖ-Spitze bei ihren eigenen Spesen eine gewisse Großzügigkeit bewiesen. Und angeblich hängen manche den alten Zeiten noch ziemlich nach …

Die Stunde der Demagogen

Die Stunde der Demagogen

Italien hat sich durch seine früheren Lira-Abwertungen ständig selbst geschwächt – so etwas schreit nach einer Fortsetzung.

Wer spricht für Sie?

Haben Sie eine Sprecherin oder einen Sprecher?

Wer heutzutage auf sich hält, kommt ohne sie oder ihn nicht mehr aus.

Marat darf nicht sterben!

Marat darf nicht sterben!

Der europäische Bilderstreit und der Populismus der SPÖ.

Nutzschwein Schiller

Nutzschwein Schiller

Schiller ist nicht für den Friedrich.

Ich Chef, du Frau

Ich Chef, du Frau

Das Drama der begabten Mitarbeiterin: tüchtig ja, Aufstieg nein.

1 2