Archivsuche

Artikel vom Samstag, 11. November 2006

RHI-Affäre: Martin Schlaff, nah am Feuer

Affäre: Nah am Feuer

Der schillernde Wiener Geschäftsmann Martin Schlaff hat sich klammheimlich beim RHI-Konzern eingekauft. Der Hersteller von feuerfesten Produkten könnte schon demnächst russisches Eigentum werden.

USA: das letzte Rodeo des George W. Bush

USA: Das letzte Rodeo

Die Amerikaner schenkten der Demokratischen Partei bei den Kongresswahlen einen doppelten Sieg – und zwingen Präsident Bush gegen Ende seiner Amtszeit damit zu einer längst überfälligen Kurskorrektur.

Porträt: Der Quertrei-ber - Paulus Manker

Porträt: Der Quertreiber

Er hat für Zadek, Haneke und Bondy gespielt und gilt als einer der profiliertesten Charakterdarsteller der Gegenwart. Als Alkoholkönig und Menschenfeind ist Paulus Manker nun in der Kino-Tragikomödie „Slumming“ zu sehen. Dabei gibt es nur eines, was der genialische Hitzkopf wirklich sein will: ein öffentliches Ärgernis.

Roboter mit Tastsinn: Hallo Dienstmann!

Roboter: Hallo Dienstmann!

Eine neue Klasse intelligenter Maschinen verfügt über Tastsinn und kann Gesichter sowie Sprache erkennen. Nach den Vorstellungen ihrer Schöpfer sollen selbstständig lernende Roboter künftig als Butler dienen oder sogar Patienten pflegen.

Autoindustrie: Salzburger Mächte

Autoindustrie: Salzburger Mächte

Die österreichischen Familien Porsche und Piëch stärken ihre Macht beim deutschen Volkswagen-Konzern. Vorstandschef Bernd Pischetsrieder ist das Opfer.

Geldof: "Österreich ist verdammt wichtig"

Interview: „Ich bin ein verdammter Experte im Weltverbesserungsgeschäft“

Seit seinen Benefiz-Spektakeln „Live Aid“ und „Live 8“ gilt der Musiker Bob Geldof als Popheiliger. Vor seinem Wien-Besuch diese Woche spricht er mit profil über Entwicklungshilfe, die Bedeutung Österreichs und sein Verhältnis zu Tony Blair.

Hofburg: Die Kreise des Präsidenten

Hofburg: Die Kreise des Präsidenten. Die Ratgeber, seine Familie und ihr Einfluss

Heinz Fischer steht plötzlich mitten im politischen Getümmel und vor den schwierigsten Wochen seiner Karriere. Von wem sich der Bundespräsident in diesen Tagen beraten lässt.