Archivsuche

Artikel vom Samstag, 10. November 2007

Die Sonntagsfrage:
SPÖ erstmals vor ÖVP

Die Sonntagsfrage: SPÖ erstmals vor ÖVP

Die ÖVP ist nach der Blockade in der Schuldebatte im Meinungstief.
Die Sozialdemokraten punkten durch modernes Image.

Literatur: Kamin- feuerfeminismus

Literatur: Kaminfeuerfeminismus

Emotionen waren Luxus, die Ehe diente als Versorgung: Aus diesem Dilemma schuf Jane Austen, deren Leben nun im Kino nacherzählt wird, Romane, die noch immer Millionenseller sind. Warum fasziniert das Weltbild einer präviktorianischen Jungfrau bis heute die Popkultur?

Friedrich Stickler: Ein Mann, kein Wort

Porträt: Ein Mann, kein Wort

Sieben Monate vor der Euro 2008 ist das Nationalteam nach wie vor eine Baustelle mit erhöhter Einsturzgefahr. Neben dem Trainer steht auch ÖFB-Präsident Friedrich Stickler in der Kritik. Ist der Lotterien-Boss zu harmoniesüchtig für das harte Fußballgeschäft?

Von der roten Bank in die Notenbank

Von der roten Bank in die Notenbank

Nach seinen Verdiensten um die Rettung der Bawag darf Ewald Nowotny seinen Traumjob antreten: Ab 2008 leitet er die Nationalbank – die ausgerechnet wegen der Bawag-Krise mächtiger wird.

NS-Verbotsgesetz: Geschichtsbildstörung

FPÖ: Geschichtsbildstörungen

Unter dem Vorwand der Meinungsfreiheit fordern Rechtsextreme seit Jahren die Abschaffung des NS-Verbotsgesetzes. Nun machen sich auch FPÖ-Politiker dafür stark.

Lehrkörper-Kultur: Österreichs Lehrer

Bildung: Lehrkörper-Kultur

Die SPÖ feiert die Durchsetzung des Gesamtschulprojekts, die ÖVP dessen Aufweichung. Doch über den Erfolg von Bildungsreformen entscheiden weder Minister noch Parteisekretariate. Sind Österreichs 120.000 Pädagogen reif für die Schule des 21. Jahrhunderts?

High Life: Jeder zweite ist abhängig

Suchtforschung: Was Alkohol-, Drogen-, Kauf- und Sexsucht gemeinsam haben

Jeder zweite Österreicher ist in irgendeiner Form abhängig – von Nikotin, Alkohol, Einkaufen, Spielen, Sex oder Drogen. Ein immer besseres Verständnis der dafür verantwortlichen Mechanismen weist neue Wege zur wirksamen Bekämpfung von Suchtverhalten.

Krisen-Mission im Tschad: Hitz-Parade

Tschad: Hitz-Parade

In Kürze landen die ersten österreichischen Soldaten in Zentralafrika: Ein Kriegseinsatz unter permanenter Todesgefahr? Mitnichten. Am meisten Sorgen bereitet den Militärs das Wüstenklima.