Archivsuche

Artikel vom Samstag, 24. Februar 2007

Jeffrey Karp: „Wir ermutigen zum Risiko“

Interview: „Wir ermutigen zum Risiko“

Jeffrey Karp, Biochemiker am renommierten Massachusetts Institute of Technology, nennt Vorzüge einer engen Verzahnung von Wirtschaft und Wissenschaft, erklärt, warum die wirklich neuen Ideen von jungen Kreativen kommen – und verrät, warum zu strenge Regeln jede Innovation ersticken.

Roberto Alagna:
„Dann gehe ich“

„Dann gehe ich“

Tenor Roberto Alagna über die Faszination des hohen C, seine Klage gegen die Mailänder Scala und die bevorstehende „Manon“-Premiere an der Wiener Staatsoper.

Geschichte: Nach- richten aus der Wüste

Nachrichten aus der Wüste

Vor zehn Jahren begann der Wiener Papyrologe Bernhard Palme mit der systematischen Sichtung tausender einst aus dem Wüstensand geborgener Papyrustexte, die nun verblüffende Einblicke in den Alltag und das soziale Leben im alten Ägypten gewähren.

Frankreich: Die Machtmaschine

Frankreich: Die Machtmaschine

Nicolas Sarkozy, der sich mit viel Ehrgeiz von ganz unten nach oben gearbeitet hat, geht als Favorit in die letzten Wochen des Präsidentschaftswahlkampfes. Wie tickt der Mann, der bald der mächtigste Politiker Europas sein könnte?

Mensdorff-Pouilly: Gripen-Infektion

Exklusiv: Gripen-Infektion

Alfons Mensdorff-Pouilly, Ehemann von Exministerin Maria Rauch-Kallat, soll zu einem Netzwerk gehören, über das ein Rüstungskonzern Schmiergelder bei Abfangjäger-Deals verteilte. Mensdorff wehrt sich gegen diese „ungeheuerlichen Anschuldigungen“.

Siemens-Affäre: Was wusste Wien?

Siemens-Affäre: Was wusste Wien?

Der Korruptionsskandal um den deutschen Siemens-Konzern zieht immer weitere Kreise. Nach belastenden Aussagen eines Kronzeugen gerät auch die Wiener Tochter ins Visier der Ermittler.

Extremalpinismus: Oben bei den Göttern

Extremalpinismus: Ganz oben bei den Göttern - Die beste Bergsteigerin der Welt

Nun steht sie vor ihren nächsten beiden: Dhaulagiri und K2. Die Oberösterreicherin könnte die erste Frau auf sämtlichen Achttausendern der Erde sein. Die beste Bergsteigerin der Welt ist sie schon jetzt.