Archivsuche

Artikel vom Samstag, 18. Oktober 2008

Österreicher achten mehr auf Ausgaben

profil: Österreicher achten auf Ausgaben -
60 % werden wegen Finanzkrise sparen

60% der Österreicher werden wegen der Finanzkrise künftig mehr auf ihre Ausgaben achten: 20% wollen weniger Auto fahren, 14% beim Urlaub sparen, 12% weniger für ihre Lebensmittel ausgeben.

Petzner: Zwischen Jörg und Udo

Petzner: Zwischen Jörg und Udo

Porträt. Stefan Petzner war Haiders treuester Fan. Jetzt ist er sein Nachfolger als BZÖ-Chef. Doch die ersten Auftritte des 27-Jährigen sind kein Indiz für eine lange Karriere.

Österreich als Doping- Drehscheibe

Österreich als Doping-Drehscheibe

Doping. Bernhard Kohl ist kein Einzelfall: Österreich gilt international als Doping-Drehscheibe – dank zahnloser Gesetze, einer unfähigen Anti-Doping-Behörde und einem Freunderl-Filz aus Funktionären und Medien.

Peter Michael Lingens

Die gute Presse der Finanzkrise

Wirtschaftsjournalisten haben erheblich zum Wachstum der US-Blase beigetragen.

Rainer Nikowitz

Was gibt es Neues?

Willi Molterer, Ursula Plassnik, Fritz Neugebauer: Am Verhandlungsteam der ÖVP lässt sich schon erahnen, welch ungeheuer frischer Wind die neue große Koalition durchwehen wird.

Georg Hoffmann-Ostenhof

Krugman, Faymann & die Krise

Welche Auswirkung der internationale Finanzkrach auf die österreichische Regierungsbildung hat.

Elfriede Hammerl

Anpassen und so

Wohin schieben wir die eingeborenen Rowdys ab, die auch keine Tanzschulmanieren haben?

Leitartikel:
Christian Rainer

Mein Haider

Er liebte es zu verführen, die Menschenmassen ebenso wie den Einzelnen.

Mississippi brennt noch immer

Mississippi brennt noch immer

US-Wahl. Barack Obama liegt in den Umfragen weit vorne. Trotzdem streitet das Land über die Frage, ob ihn seine Hautfarbe doch noch den Sieg kosten kann. Ein Besuch in Neshoba County, Mississippi, wo die Rassenfrage nach einem brutalen Verbrechen vor 40 Jahren immer noch heftig diskutiert wird.

Finanzkrise fordert erstes Opfer

Finanzkrise fordert erstes Opfer

Banken. Die Finanzkrise fordert ein erstes Opfer. Die Wiener Constantia Privatbank muss vor dem Kollaps bewahrt werden. Der Kreditsektor steht unter Beobachtung internationaler Ratingagenturen.

Fischer & Koalitions- verhandlungen

Heinz Fischer & Koalitionsverhandlungen

Koalition. Stolperstein Europa: Die SPÖ fordert EU-Volksabstimmungen, die ÖVP lehnt diese weiterhin ab. Im Hintergrund sucht ein prominenter Verfassungsexperte nach einer Lösung: Heinz Fischer.

Österreicher achten mehr auf Ausgaben

"profil": Österreicher achten auf Ausgaben -
60 % werden wegen Finanzkrise sparen

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, werden 60% der Österreicher wegen der Finanzkrise künftig mehr auf ihre Ausgaben achten: 20% wollen weniger Auto fahren, 14% beim Urlaub sparen, 12% weniger für ihre Lebensmittel ausgeben.