Archivsuche

Artikel vom Samstag, 20. Dezember 2008

Obamas Team der politischen Vielfalt

Obamas Team der politischen Vielfalt:
Kann das Kabinett den Wandel schaffen?

Autostopp bei der Automobilindustrie

Autostopp bei der Automobilindustrie: Drei US-Konzerne stehen am Rande des Abgrunds

Die drei US-Konzerne General Motors, Chrysler und Ford stehen am Rande des ­Ab­grunds – trotz der staatlichen Hilfen von 17,4 Milliarden Dollar. Alleine in den Vereinigten Staaten wird für die kommenden drei Jahre mit einem Verlust von fünf Millionen Jobs gerechnet.

'Australia': Sehnsucht nach dem Großformat

'Australia' - Sehnsucht nach Großformat:
Nicole-Kidman-Epos als Zeichen der Zeit

Mit dem Genre-Bastard „Australia“ verleiht Spektakeldesigner Baz Luhrmann seiner ­Sehnsucht nach dem Großformat absurden Ausdruck: Sein jüngstes Nicole-Kidman-Epos ist ­allerdings auch Zeichen der Zeit.

Das Lebensgefühl der 'Recessionista'

Das Lebensgefühl der 'Recessionista': Der neue Krisen-Chic als Herausforderung

Handtaschengemeinschaften, Hinterhofhühnerhaltung, Packerlsuppengourmandise: Der neue Krisen-Chic begreift den Kaufkraftverlust als Herausforderung.

Wiener 'TTTech' rüstet Raumfähre

"Zum Mond, zum Mars und darüber hinaus":
Wiener 'TTTech' rüstet Raumfähre Orion

Zehn Jahre nach seiner Gründung gehört das ­Wiener High-Tech-Unternehmen TTTech zu den gefragtesten Softwareausrüstern im Luftfahrtbereich. Nun hat die NASA sogar Steuerungssysteme für eine Raumfähre geordert.

Neue Vorwürfe gegen Mensdorff-Pouilly

Fall Mensdorff: Geheimtreffen des Waffen-
lobbyisten mit dem tschechischen Premier

Neue Vorwürfe gegen Alfons Mensdorff-Pouilly: Ein Verwandter schildert der Staatsanwaltschaft, wie der Waffenlobbyist den Gripen-Deal mit Tschechien eingefädelt haben soll – und warum das eine Million Dollar wert gewesen sein soll.

Die Schwierigkeit der richtigen Worte

Die Schwierigkeit der richtigen Worte:
Heinz Fischers Staatsbesuch in Israel

Christian Rainer begleitete den Bundespräsidenten nach Israel und in die palästinensischen Gebiete. Er macht sich Gedanken über Heinz Fischers Worte.

Leitartikel:
Herbert Lackner

<i><small>Herbert Lackner</small></i>
Fürchtet eucht! Ein bisschen.

Über die Zeit der Beschleunigung und das Risiko, das nächste Jahr vorherzusagen.

Mehrheit gegen Hilfe für Autozulieferer

"profil"-Umfrage: 53% sind gegen eine staatliche Hilfe für Autozulieferindustrien

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sind 53% der Österreicher nicht der Meinung, dass die Autozulieferindustrie Staatshilfen erhalten sollte. 35% der Befragten haben laut der vom Meinungsforschungsinstitut "OGM" durchgeführten Umfrage keine Einwände.

'profil': Neue Anzeige in Gripen-Causa

"profil": Betrugsanzeige gegen Mensdorff- Pouilly in der tschechischen Gripen-Causa

Wie das Nachrichtenmagazins "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet hat Alfons Mensdorff-Pouilly mit neuen Problemen rund um Tschechiens Abfangjägerbeschaffung zu kämpfen. Michael Piatti-Fünfkirchen, ein Cousin dritten Grades von Mensdorff-Pouilly, erstattete bei der Staatsanwaltschaft Wien Anzeige aufgrund des Verdachts des mutmaßlichen schweren Betruges.