Archivsuche

Artikel vom Samstag, 19. Juli 2008

Peter Michael Lingens

Die Handicaps der ÖVP

Warum sie weit schlechter abschneiden wird, als ich fälschlich für möglich gehalten habe.

Rainer Nikowitz

Dirty Petzi

Unautorisierte Einblicke in ein ereignisreiches Leben – aus Peter Westenthalers Tagebuch.

good news:
Helmut A. Gansterer

Über merkwürdige Hoffnungsregionen.

Leitartikel:
Christian Rainer

Schwarzseher

Die ÖVP liegt weit vor der SPÖ, kann nichts verlieren und zittert dennoch vor der Wahl. Wie das?

"Der Fleißige wird bestraft"

"Der Fleißige wird bestraft"

Salzburger Festspiele. Österreichs wichtigstes Sommerfestival gerät zunehmend unter Druck: Festspiel-Präsidentin Helga Rabl-Stadler, Intendant Jürgen Flimm, Konzertdirektor Markus Hinter­häuser und Schauspielchef Thomas Oberender sprachen mit profil über hohe Gagenforderungen, sinkende Subventionen, internationale Konkurrenten und Strategien, den Nimbus der Festspiele zu erhalten.

Klima. Gewitter, Hagel und Stürme

Klima. Gewitter, Hagel und Stürme

Gewitter, Hagel, Stürme – viele Menschen meinen, es habe noch nie eine derartige Anhäufung von Extremereignissen gegeben wie in den vergangenen Monaten. Stimmt das?

Meinl-Skandal. 'Alles deins, Karl-Heinz!'

Meinl-Skandal. 'Alles deins, Karl-Heinz!'

Meinl. Karl-Heinz Grassers „Managementgesellschaft“ MPM hat im Vorjahr 3,3 Millionen Euro von Meinl International Power kassiert – für fünf Monate Arbeit. Jetzt könnten noch einmal 32 Millionen Euro fließen – für gar keine Arbeit.

Affäre. Der Feind im eigenen Bett

Affäre. Der Feind im eigenen Bett

Affäre. Westenthaler wird nicht Spitzenkandidat des BZÖ. Seine Gegner in den eigenen Reihen wollen nach der Stoßstangen-Affäre gegen den Obmann mobilmachen.

Grünen-Chef Van der Bellen im Interview

Grünen-Chef Van der Bellen im Interview

Interview. Grünen-Chef Alexander Van der Bellen über Mitregierungsglück, Andreas Hofers Charakterdefizite und Hundefotos in der „Kronen Zeitung“.

Die Artenvielfalt der Aktivisten

Die Artenvielfalt der Aktivisten

Spendensammeln, Demonstrationen und Sabotageakte – Aktivisten kämpfen auf unterschiedliche Weise für Tierrechte. Zehn von ihnen sitzen seit zwei Monaten in U-Haft.

Mehrheit hält FPÖ und BZÖ für unwählbar

Mehrheit hält FPÖ und BZÖ für unwählbar: Jeder Fünfte will keinesfalls Grüne wählen

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuell erscheinenden Ausgabe berichtet, geben 28 % der Österreicher an, bei der kommenden Nationalratswahl auf keinen Fall die FPÖ wählen zu wollen.

Das Netzwerk des Werner Faymann

Das Netzwerk des Werner Faymann: Wie Freunde ihn ins Kanzleramt bringen wollen

Dem neuen SPÖ-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten Werner Faymann gelang es im Laufe von zwei Jahrzehnten, in Partei, Medien und Wirtschaft ein feines Netzwerk zu knüpfen. Dabei ging er nicht immer zimperlich vor.