Archivsuche

Artikel vom Samstag, 23. August 2008

US-Wahl 2008: 'Der Denver-Plan'

Der Denver-Plan des John McCain

US-Wahlen. In einer atemberaubenden Inszenierung küren die Demokraten diese Woche Barack Obama zum Präsidentschaftskandidaten. Doch mitten in der Obamania bringt sich John McCain mit einer spektakulären Aufholjagd zurück ins Spiel.

Rainer Nikowitz

Freispiel

Und wieder ein nie geführtes Interview zur packenden Nationalratswahl:
Heide Schmidt, liberale Nachwuchshoffnung.

Peter Michael Lingens

Ein Gebrauchtwagen von Molterer?

Der Finanzminister verspielt im Wahlkampf viel von seiner Glaubwürdigkeit.

Elfriede Hammerl

Ehren-Worte

Was so als würdevoller Tod gilt. Über die Akzeptanz des Eifersuchtsmordes.

Leitartikel: Georg Hoffmann-Ostenhof

Kalte Paranoia

Nach dem Georgien-Krieg: Wie der Westen auf das wiedererstarkte Russland reagieren sollte.

Julius Meinl II plante NSDAP-Eintritt

Julius Meinl II strebte NSDAP-Aufnahme an:
Aufnahme wurde ihm allerdings verweigert

Zeitgeschichte. Die Erfolgsgeschichte der Familie Meinl birgt ein dunkles Geheimnis: Unter dem NS-Regime profitierte das Unternehmen von Aufträgen der Wehrmacht und Arisierungen.

Haider für Fußfesseln
bei allen Asylwerbern

Haider für Fußfessel bei allen Asylwerbern:
"Ich könnte es mir für jeden vorstellen"

In einem Interview in aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" verschärft der Kärntner Landeshauptmann und BZÖ-Chef Jörg Haider seine zuletzt erhobene Forderung nach elektronischen Fußfesseln für kriminelle Asylwerber: "Ich könnte es mir aber auch für jeden Asylwerber vorstellen."

profil: Julius Meinl II plante NSDAP-Eintritt

Julius Meinl II strebte NSDAP-Aufnahme an:
Aufnahme wurde ihm allerdings verweigert

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, stellte Julius Meinl II. (1869-1944) laut einem vorliegenden "Gauakt" aus dem Österreichischen Staatsarchiv (ÖSTA/AdR/Gauakt/47677) im Laufe des Jahres 1940 einen so genannten Erfassungsantrag an die NSDAP. Die Aufnahme wurde ihm allerdings verweigert. Während Meinls Sohn Julius Meinl III. mit seiner jüdischen Ehefrau nach England emigrierte, profitierte das Unternehmen von Arisierungen und Wehrmachtsaufträgen.

Vincent van Gogh in der Wiener Albertina

Vincent van Gogh in der Wiener Albertina

Kunst. Er war Wegbereiter der Moderne und tragischer Superstar der Malerei: Das kurze Leben und die wilde Kunst des Vincent van Gogh haben tiefe Spuren in Kunstgeschichte und Popkultur hinterlassen. Ab kommender Woche stellt die Wiener Albertina seine Arbeiten aus.

"Da bin ich gerne prinzipienlos"

"Da bin ich gerne prinzipienlos"

Landeshauptmann Jörg Haider erklärt sein Comeback, will radikale Asylrechtsänderungen und begründet, warum er trotzdem den Friedensnobelpreis verdient.

Hörgeräte-Hersteller zahlen Provisionen

Hörgeräte-Hersteller zahlen Provisionen

Affäre. Österreichs große Anbieter von Hörgeräten zahlen diskret
Honorare an Ohrenärzte – obwohl sie das eigentlich gar nicht dürften.

Die Evolution des Verstandes

Die Evolution des Verstandes: Überraschende Gemeinsamkeit zwischen Mensch & Tier

Kognition. Ein Wiener Forscherteam geht in einem aufwändigen Studienprojekt einer der grundlegenden Fragen der Biologie nach: Wie entsteht der Verstand? Und welche Faktoren machen Klugheit aus? Die Experten arbeiten mit Affen, Papageien, Hunden und Tauben – und wollen Erkenntnisse über die Entwicklung des menschlichen Geistes gewinnen.