Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 28. Oktober 2009

Offener Brief lädt
zu Gesprächen ein

Einladung zu Gesprächen: Studenten versenden offenen Brief an Hahn und Co.

Schon seit Tagen streiken die Studenten, um sich und ihren Forderungen Gehör zu verschaffen. Jetzt haben die BesetzerInnen des Audimax in Wien per E-Mail einen offenen Brief an Rektor Georg Winkler, Wissenschaftsminister Hahn, Kanzler Faymann und Vizekanzler Pröll geschickt. Darin laden sie zu einem aktiven Dialog ein und stellen ihre Forderungen klar:

Offener Brief lädt
zu Gesprächen ein

Einladung zu Gesprächen: Studenten versenden offenen Brief an Hahn und Co.

Schon seit Tagen streiken die Studenten, um sich und ihren Forderungen Gehör zu verschaffen. Jetzt haben die BesetzerInnen des Audimax in Wien per E-Mail einen offenen Brief an Rektor Georg Winkler, Wissenschaftsminister Hahn, Kanzler Faymann und Vizekanzler Pröll geschickt. Darin laden sie zu einem aktiven Dialog ein und stellen ihre Forderungen klar:

VIDEO: "Es muss sich sofort etwas ändern"

Studenten auf den Barrikaden: "Es
muss sich etwas ändern und zwar sofort"

VIDEO: "Es muss sich sofort etwas ändern"

Studenten auf den Barrikaden: "Es
muss sich etwas ändern und zwar sofort"