Archivsuche

Artikel vom Sonntag, 8. Februar 2009

profil: ÖBB-Prozess gegen Deutsche Bank

ÖBB-Prozess gegen die Deutsche Bank: Kosten belaufen sich auf rund 5,4 Mio. Euro

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, würden sich die Gerichtsgebühren für die ÖBB im Prozess gegen die Deutsche Bank auf 5,4 Millionen Euro belaufen, wenn sie sich durch die Instanzen bis zum Obersten Gerichtshof (OGH) klagt.

profil: Staatshilfe
für Erste Bank wackelt

Staatshilfe für Erste Bank wackelt: Chef Treichl wehrt sich gegen "Hineinregieren"

In einem Interview in der aktuell erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" setzt Erste-Bank-Generaldirektor Andreas Treichl überraschend ein Fragezeichen hinter die Aufnahme staatlichen Partizipationskapitals. Der Konzern wollte ursprünglich bis zu 2,7 Milliarden Euro aus dem Bankenhilfspaket der Republik in Anspruch nehmen.

Die Tugendhafte: Mona S. im Porträt

Die tugendhafte Mona S.: Porträt über Österreichs einzige mutmaßliche Terroristin

Sie sagt, sie müsse noch viel lernen. Manchmal weiß Mona S. nicht genau, was richtig und was falsch ist. Es ist nicht einfach, Österreichs einzige mutmaßliche Terroristin zu sein.