Archivsuche

Artikel vom Samstag, 21. März 2009

Lesemaschinchen mit variablem Einsatzort

Lesemaschinchen mit variablem Einsatzort -
profil-Test: E-Book der jüngsten Generation

In Österreich wird bald das erste elektronische Buch der jüngsten Generation erhältlich sein. Wolfgang Paterno hat es getestet: Die Zukunft des Lesens kann es für sich nicht in Anspruch nehmen.

Gastkommentar:
Friedrich Schneider

<small><i>Gastkommentar: Friedrich Schneider</i></small>
Wer braucht noch Ökonomen?

Die Wirtschaftswissenschafter haben in der Finanzkrise versagt. Noch fehlen die Grundlagen für die notwendige Erweiterung der bisherigen ökonomischen Modelle.

Gastkommentar:
Norbert Darabos

<small><i>Gastkommentar: Norbert Darabos</i></small>
Österreich in die NATO: Nein danke!

Das Militärbündnis aus dem Kalten Krieg gibt Anworten von gestern auf Fragen von morgen.

Umfrage: Plassnik beste EU-Kommissarin

Ursula Plassnik für Mehrheit EU-Kommissar-
Favoritin: Nur 16 % favorisieren Gusenbauer

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner neuen Ausgabe berichtet, sind 31% der Österreicher der Meinung, die ehemalige Außenministerin Ursula Plassnik wäre am besten für den Job des EU-Kommissars geeignet.

Rainer Nikowitz

<small><i>Rainer Nikowitz</i></small>
Unter Geiern

Der deutsche Finanzminister Peer Steinbrück will den „Indianern“ in „Steueroasen“ die „Kavallerie“ schicken – was das sich betroffen fühlende Österreich nicht so komisch findet.

Peter Michael Lingens

<small><i>Peter Michael Lingens</small></i>
Durch die Krise wursteln

Sollen alle an einem Strang ziehen, wenn niemand wirklich weiß, was die richtige Richtung ist?

Georg Hoffmann-Ostenhof

<i><small>Georg Hoffmann-Ostenhof</small></i>
Opernführer Marx

Wie Chinas Kommunisten aus Angst vor den Arbeitern den Kapitalismus retten.

Elfriede Hammerl

<small><i>Elfriede Hammerl</i></small>
Lippenbekenntnisse

Wer Misserfolge ausbaden muss. Und: Was wissen LehrerInnen über die Arbeitswelt?

Leitartikel:
Christian Rainer

<small><i>Christian Rainer</i></small>
… für die Lehrer. Teil 2

Einige hundert Schriftstücke, die allen Vorurteilen widersprechen, und eine Ministerin auf verlorenem Posten.

Globalisierung, Loser Comedy, Groteske

Globalisierung, Loser Comedy, Groteske:
Die Problemzonen des heimischen Films

Die Grazer Diagonale 2009 leuchtete unter neuer Leitung die Gewinn- und ­Problemzonen des öster­reichischen Gegenwartskinos aus – bis hin zum Drogenrausch.

Glühbirnen-Verbot wird Streitthema

Glühbirnen-Verbot wird Streitthema:
Wahlkampfthema bei den Europa-Wahlen

Das umstrittene Glühbirnen-Verbot der EU-Kommission wird zum Wahlkampfthema bei den Europa-Wahlen.

Die Affäre Alfons Mensdorff-Pouilly

Die Affäre Alfons Mensdorff-Pouilly:
Der mysteriöse "weiße Sultan"

Während Alfons Mensdorff-Pouilly in U-Haft sitzt, ­konzentrieren sich die Ermittlungen auf sein Verhältnis zum ­mysteriösen Millionär Tim Landon – und das war nach profil-­Recherchen enger als bisher angenommen.

Josef F.: Eine Stadt sucht den Mörder

Josef F.: Eine Stadt sucht den Mörder -
Die mühselige Suche nach Gerechtigkeit

Das Landesgericht St. Pölten machte kurzen Prozess mit Josef F. und verurteilte ihn zu lebenslanger Haft. Rosemarie Schwaiger über vier Tage vor Gericht, in denen nicht nur die Suche nach Gerechtigkeit an ihre Grenzen stieß.

Nahost: Rechts- extrem in Jerusalem

Rechtsextrem in Jerusalem: Israel erlebt einen Haider'schen Sündenfall

Die nächste Regierung könnte so weit rechts stehen wie noch keine zuvor. Mit der geplanten Koalition erlebt Israel seinen Haider’schen Sündenfall.

"Wanze" in Darabos-
Büro entdeckt - 'profil'

Abwehramt findet Wanze in Darabos-Büro: Telefon des Pressesprechers manipuliert

Das Nachrichtenmagazin "profil" berichtet in seiner neuen Ausgabe über einen Fall von Spionage im Büro von Verteidigungsminister Norbert Darabos. Laut "profil" fanden Experten des Heeres-Abwehramts bei einer Routine-Überprüfung der Räumlichkeiten des Minister-Kabinetts im Mai 2008 eine Abhörvorrichtung in einem Telefonapparat.