Archivsuche

Artikel vom Samstag, 28. März 2009

good news:
Helmut A. Gansterer

<small><i>Helmut A. Gansterer</i></small>
Lehrer und Leerer

Der schönste Beruf zwischen Segen und Fluch.

Alfred Gusenbauer in der neuen Welt

Alfred Gusenbauer in der neuen Welt: Der Ex-Kanzler als Gastprofessor an US-Unis

In seinem Job als Gastdozent an amerikanischen Unis bricht Alfred Gusenbauer eine Lanze für Menschen, die das Vertrauen in ihn verloren hatten. Josef Barth über den geschmähten Kanzler, der dort angekommen ist, wo er glaubt hinzugehören.

Peter Michael Lingens

<small><i>Peter Michael Lingens</small></i>
Laienhafte Zweifel an Keynes

George W. Bush hat nichts als Deficit-Spending betrieben – warum soll das bei Barack Obama die Krise der Weltwirtschaft beenden?

Rainer Nikowitz

<small><i>Rainer Nikowitz</i></small>
Nichts als die Wahrheit!

Nach seiner anfänglichen Weigerung stimmte Bundeskanzler Werner Faymann doch einer Zilk-Untersuchungskommission zu. Das Exklusivprotokoll der ersten, schonungslos offenen Sitzung.

Georg Hoffmann-Ostenhof

<i><small>Georg Hoffmann-Ostenhof</small></i>
Die letzte Chance

Auch mit Ehud Barak als Verteidigungsminister: Israel bekommt die rechteste Regierung seiner Geschichte.

Elfriede Hammerl

<small><i>Elfriede Hammerl</i></small>
Nomenklatura

Was, bitte, sind Dienstmädchengespräche ? Vom Urvertrauen in die eigene Erhabenheit.

Leitartikel von
Sven Gächter

<small><i>Sven Gächter</i></small>
Desinformationsbedarf

Der Fall Helmut Zilk beweist: Österreich funktioniert noch immer nach einem seit Jahrzehnten zornig kultivierten Prinzip – bloß keine Aufklärung!

Immofinanz-Skandal weitet sich aus

Immofinanz-Skandal weitet sich aus:
Anleger sollen zur Sanierung beitragen

Die marode Immofinanz-Gruppe kämpft mit hohen Verbindlichkeiten. Nun sollen die Anleger laut einem vertraulichen Dokument zur Kasse gebeten werden.

Al Kaida, Piraterie und Elendsflüchtlinge

Jemen: Das Land kämpft gegen viele Gegner:
Al Kaida, Piraterie und Elendsflüchtlinge

Al Kaida, Piraterie, somalische Elendsflüchtlinge, Wassermangel, Bevölkerungsexplosion, kollektive Kat-Sucht, Spannungen aller Art: Präsident Ali Abdallah Saleh kämpft an vielen Fronten.

Die Koalition und die Früchte des Zorns

Die Koalition und die Früchte des Zorns:
Kein Rezept gegen die Wirtschaftskrise

Der Regierung fehlen die strategischen Rezepte zur Bewältigung der Wirtschaftskrise. Dagegen bildet sich nun eine Protestbewegung, in der Links und Rechts gemeinsam marschieren.

Obamas riskanter Bankenrettungsplan

Obamas riskanter Bankenrettungsplan:
Setzt mit Tim Geithner alles auf eine Karte

Mit dem jüngsten Bankenrettungsplan seines Finanzministers Tim Geithner setzt Präsident Obama alles auf eine Karte: Scheitert er, dann hat der Hoffnungsträger seinen Nimbus verloren.

profil: Strasser mit Lücken bei EU-Wissen

ÖVP-Kandidat Strasser im profil-Interview: Glühbirnenverbot ist ein "großes Ärgernis"

In einem Interview in der neuesten Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" bezeichnete Ernst Strasser, der Spitzenkandidat der ÖVP für die Europa-Wahlen, das von der EU-Kommission beschlossene Verbot der herkömmlichen Glühbirnen als "großes Ärgernis". Dass ÖVP-Minister wie Josef Pröll und Martin Bartenstein diesem zugestimmt hatten, beirrt Strasser in dieser Einschätzung nicht: "Man muss Verständnis haben, dass es viele in der Bevölkerung gibt, die dieses Verbot ablehnen."

Alfred Gusenbauer hat einen neuen Job

Alfred Gusenbauer hat einen neuen Job:
Ex-Kanzler mit Beratermandat bei Benko

Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner neuesten Ausgabe berichtet, hat Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer ein Beratermandat bei der Signa Holding des Immobilienentwicklers Rene Benko übernommen. Konkret führt der Ex-Kanzler den Vorsitz des prominent besetzten Beirates des Unternehmens.