Archivsuche

Artikel vom Samstag, 14. Mai 2011

Michael Spindelegger im Interview

„Meine Frau hat mich trotzdem geheiratet“

Der neue ÖVP-Obmann Michael Spindelegger über die Rettung des Euro, seine Gefühle für Erwin Pröll und die Möglichkeit neuer Steuern für „die so genannten Superreichen“.

Peter Michael Lingens

<small><i>Peter Michael Lingens</small></i>
Streik bis zum Staatsbankrott

Die Mitschuld der Gewerkschaften am griechischen Schulden-Drama.

Georg Hoffmann-Ostenhof

<small></i>Georg Hoffmann-Ostenhof</small></i>
Danke, Thilo Sarrazin!

Warum die Einführung einer Migranten-Quote zu empfehlen wäre.

Rainer Nikowitz

<small><i>Rainer Nikowitz</i></small>
Burschikosung

Die durch die Absage seiner Rede zum „Totengedenken“ erfolgte Kränkung der Burschenschafter wird HC Strache hoffentlich bald wieder gutmachen.

Leitartikel:
Christian Rainer

<small><i>Christian Rainer</i></small>
Europa der Egoisten

Die Solidarität ist aufgebraucht. Wie wäre es mit dem Ausschluss von Ländern?

Feuerbefehl in Syrien

Feuerbefehl in Syrien

Syriens Diktator Bashar al-Assad hat sein Land komplett abgeriegelt und lässt Proteste mit brutaler Härte niederschlagen. Auch ausländische Journalisten werden gejagt. profil war trotzdem dort.

Österreich wird die Kioto-Ziele verfehlen

Österreich wird die Kioto-Ziele verfehlen

Österreich wird die Kioto-Ziele meilenweit verfehlen. Das kostet Hunderte Millionen Euro an Strafzahlungen. Die Regierung verdrängt das Problem hartnäckig.

„2018 das Gehirn einer Maus“

„2018 das Gehirn einer Maus“

Der Hirnforscher Henry Markram über sein Jahrhundertvorhaben „Human Brain ­Project“, mit dem er das menschliche Denkorgan nachbauen will.

Feuernächte und Folterknechte

Terror um Tirol: Feuernächte und Folterknechte

Vor 50 Jahren erschütterte eine Serie von Sprengstoffanschlägen in Südtirol die politische Landschaft von ganz Europa. Die Folgen wirken bis heute nach.

SPÖ vor FPÖ, ÖVP an dritter Stelle

Umfrage: SPÖ vor FPÖ, ÖVP an dritter Stelle

SPÖ 28%, FPÖ/FPK 26%, ÖVP 23%, Grüne 15%, BZÖ 4%. Keine Aufbruchstimmung in der ÖVP.

Wenn alle untreu werden

H. C. Strache: Wenn alle untreu werden

H. C. Strache entschuldigte sich beim Burschenschafter-Gedenken mit einer wichtigen „Geheimkonferenz“ der Rechtsparteien in Italien. Die hat
in Wahrheit nie stattgefunden.

„Services to the MOF“

Der sonderbare Vertrag zwischen Lehman Brothers und Grasser-Spezi Karlheinz Muhr

Ein Minister, ein Berater und ein Vertrag: Die Investmentbank Lehman Brothers holte im April 2002 einen Freund von Karl-Heinz Grasser für den Buwog-Deal an Bord. Monate bevor sie dafür überhaupt den Zuschlag erhielt.