Archivsuche

Artikel vom Montag, 7. Januar 2013

Die profil-Covers 2013

Die profil-Covers 2013

Heer - Die Lebenslüge einer Armee

Bundesheer: Die Lebenslüge einer Armee

SPÖ und ÖVP waren sich nie einig, was das österreichische
Bundesheer eigentlich leisten soll. Dessen Gründungsgeschichte liest sich wie ein Groschenroman.

Kulturtipp

Kulturtipp der Woche

Nicht mehr als zwei Alben nahm der aus Detroit stammende Folk-Singer/Songwriter Sixto Rodríguez 1970/71 auf, aber sie verkauften sich in den USA kaum. Seine Geschichte läuft jetzt im Kino.

Triple-A-Liebe

Triple-A-Liebe

Zu einer glücklichen Beziehung gehört, eh klar, erst einmal viel Glück. Auch gemeinsame Hobbys oder ein kompatibler Sinn für Humor können nicht schaden. Zur Not tut es auch sexuelle Attraktion. Das Allerentscheidendste aber ist: Kreditwürdigkeit.

Neujahrsflop

Die unbeliebtesten Neujahrsvorsätze

Die beliebtesten Neujahrsvorsätze sind langweilig, weil immer die gleichen: mehr Sport, Salat und frische Luft.

Wechseljahr

Ein Reiseführer durch das Superwahljahr

Vier Landtagswahlen, Volksbefragung, Nationalratswahl, erschöpfte Regie rungsparteien, ein neuer Herausforderer: 2013 wird die Macht im Land neu verteilt.

Eatdrink - Eatdrink:
Klaus Kamolz

<i><small>eatdrink von Klaus Kamolz</small></i>
Kater & Karpfen


Rekreationsrezepte für die härteste Zeit des Jahres.

Cyberama:
Thomas Vašek

<i><small>Cyberama von Thomas Vašek</small></i>
Im Namen der Nutzer

Warum wir eine Interessenvertretung für Internetnutzer brauchen.

Auto - Autodrom: David Staretz

<i><small>Autodrom: David Staretz</i></small>
Take a Seat

Mein Lieblingssatz heißt: Al Capone starrte minutenlang auf seinen Lottoschein. Er fiel mir ein, als ich Luc ­Donckerwolke während dieses ­Telefonats beobachtete.

„Den Menschen wird nicht die Wahrheit gesagt“

Karl Schwarzenberg: „Den
Menschen wird nicht die Wahrheit gesagt“

Tschechiens Außenminister Karl Schwarzenberg über seine Chancen bei der bevorstehenden Präsidentschaftswahl, die Kosten eines Berufsheers und das Risiko eines Tsunamis im Großraum Temelin.

Linksruck

Wahlen: Linksruck in Tschechien

Die Wahlen zum Staats­präsidenten könnten den Trend zu Linksparteien in Tschechien fortsetzen. Als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge von Vaclav Klaus gilt der Linkspopulist Milos Zeman.