Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 7. November 2013

„Ein Wunder der Biologie und Evolution”

Kampftaktik von Bakterien: Bruce Levin über ein Wunder der Evolution

Der amerikanische Biologe Bruce Levin über eine verblüffende Kampftaktik von Bakterien, das Studium des Lebens mittels Mathematik und Computermodellen - und eine sehr kluge Strategie seiner Mutter, vor Würdenträgern nicht in Ehrfurcht zu erstarren.

EU-Parlament - Ein Fall für Swoboda

Mord in England: Ein Fall für Hannes Swoboda

Wie der EU-Abgeordnete Hannes Swoboda einen Mord in England kommentierte und sich damit viele Feinde machte.

Subventionierte Liebe

Südkorea und Geburtenrate: Subventionierte Liebe

Der rasante wirtschaftliche Aufschwung hat Südkoreas Gesellschaft arg zugesetzt. Die Folgen sind eine extrem niedrige Geburtenrate, die höchste Zahl an Schönheitsoperationen und eine Selbstmordepidemie. Drei
Reportagen aus dem Land von Samsung, Hyundai und Kia.

Die Brücke über den Fluss

Südkorea und Selbstmorde: Die Brücke über den Fluss

Der rasante wirtschaftliche Aufschwung hat Südkoreas Gesellschaft arg zugesetzt. Die Folgen sind eine extrem niedrige Geburtenrate, die höchste Zahl an Schönheitsoperationen und eine Selbstmordepidemie. Drei
Reportagen aus dem Land von Samsung, Hyundai und Kia.

„Topsy Küppers haben wir nie studiert“

Pop-Duo Fijuka: Topsy Küppers haben wir nie studiert”

Der noch jungen Karriere des österreichisch-deutschen Pop-Dance-Duos Fijuka geht es derzeit ausgesprochen gut. Nun erscheint das Debütalbum der beiden Musikerinnen. profil online hat Judith Filimónova und Ankathie zum Interview getroffen. Ein Gespräch über Kleiderschränke, Voyeurismus und Death-Metal-Schreierei.

Mutter und Meer

Albert Camus: drei neue Biografien zum 100. Geburtstag

Drei neue Biografien streiten um die Deutungshoheit über Leben und Werk
des französischen Klassikers Albert Camus, dessen Geburtstag sich zum 100. Mal jährt.

Piefkesager: Gastkommentar von Klaus Schweinsberg

Österreich, du hast es besser: Fettauge auf der Euro-Minestrone

Österreichs Wirtschaft wächst vergleichsweise stark, die Arbeits­losigkeit bleibt vergleichsweise niedrig.