Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 10. Dezember 2013

Kurz gefragt

Kurz gefragt: Ticken ­Frauen ­anders als Männer?

Ja, zumindest wenn man einer neuen Studie Glauben schenkt, wonach bei Frauen die beiden Hirnhälften neuronal besser verknüpft seien, während bei Männern die Verdrahtung inneJrhalb der Hemisphären ausgeprägter sei.

Der Mann, der zu viel weiß

Meteorologe Michael E. Mann und sein Kampf gegen die Öl- und Kohlelobby

Seit der US-Klimatologe Michael E. Mann den Beweis für die Schuld des Menschen am Klimawandel erbracht hat, wird er bedroht und verleumdet. Nun schlägt er mit Studien zurück, die zeigen, dass die Temperaturen noch viel schneller steigen, als alle gedacht haben.

„Cathy, kannst du etwas für uns tun?“

Catherine Ashton: Der erstaunliche Aufstieg der EU-Außenbeauftragten

Von der Beilegung des Atomstreits mit dem Iran bis zur Vermittlung im Kosovo-Konflikt: Ausgerechnet die anfangs als Fehlbesetzung verhöhnte Catherine Ashton prägt als EU-Außenbeauftragte die internationale
Bedeutung Europas.

Letzte Runden

Große Koalition: Warum SPÖ und ÖVP einander immer fremd geblieben sind

Die großen Probleme bei den gegenwärtigen Koalitionsverhandlungen zeigen: Obwohl SPÖ und ÖVP insgesamt 41 Jahre lang gemeinsam regiert haben, sind die beiden Parteien einander merkwürdig fremd geblieben. Auch die Schatten der Vergangenheit wurden sie nie los.

"Wen ich gerne einmal treffen würde…"

NEOS-Chef Matthias Strolz über ­Familienaufstellung, ­Facebook-Trolle und­ Reizüberflutung

Blaues Hemd, Bono und der Schamane: NEOS-Chef Matthias Strolz im profil-Wordrap.

„Gebautes Bilderbuch”

profil-Reisen: Venezuela – „Gebautes Bilderbuch”

Venezuela ist ein unwirtliches Reiseland - seiner karibischen Strände zum Trotz. Mit Geduld, Glück und dem Roman eines Salzburger Verlegers im Gepäck lässt sich die Seele des südamerikanischen Staats entdecken.

Durchgriffsrecht

Salzburger Finanzskandal: keine Spur von der geforderten Transparenz

Ein Jahr Salzburger Finanzskandal: keine Spur von der einst allseits geforderten Transparenz bei den Länderfinanzen oder einem einheitlichen Spekulationsverbot. Dabei hätte es Finanzministerin Maria Fekter in der Hand gehabt, für Ordnung zu sorgen.

Die Eltern-Industrie

Die Eltern-Industrie: Kindererziehung als Kampfgebiet und Geschäftsfeld

Die Erziehung eines Kindes ist inzwischen zum Kampfgebiet und Wirtschaftszweig eskaliert. Neue pädagogische Betriebsanleitungen überschwemmen den Buchmarkt, die Mütter und Väter noch ratloser machen. Wie schlecht sind Eltern, die immer nur das Beste wollen, für ihren Nachwuchs? Und wie sinnlos die Ratschläge der sogenannten Erziehungsgurus?

Abschied von Nelson Mandela

Südafrika: Trauerfeier für Nelson Mandela im Live-Stream

Staatsgäste aus aller Welt sind am Dienstag in Johannesburg zur großen Trauerfeier für Südafrikas Nationalhelden Nelson Mandela zusammengekommen. Bei starkem Regen verzögerte sich der Beginn der mehrstündigen Zeremonie. Auch US-Präsident Barack Obama und andere Ehrengäste waren nicht rechtzeitig im Stadion der Hauptstadt eingetroffen. Das offizielle Österreich ist bei der Feier nicht vertreten.

Spaltungstendenzen

Die Flüchtlinge aus dem Servitenkloster provozieren auch NGOs und Liberale

Hungerstreik, Demos, Parolen am Kirchenportal: Warum die Flüchtlinge und ihre Unterstützer nicht nur Rechte provozieren, sondern auch NGOs und die liberale Mitte.

„Sie gehören ­sterilisiert, ­angezündet, ­eingeäschert!“

„Sie gehören ­sterilisiert, ­angezündet, ­eingeäschert!“

Ein profil-Cover, ein Meinungsstück: Eine Welle an empörten
und zustimmenden Zusendungen flutete die Redaktion. Hier der Versuch, die Leser zu Wort kommen zu lassen.

Cyberama: Thomas Vašek

<i><small>Cyberama von Thomas Vašek</small></i>
PlayStation 4 oder Xbox One?

Warum Eltern um eine Spielkonsole als Geschenk nicht herumkommen.

Peter Michael Lingens

<small><i>Peter Michael Lingens</small></i>
Der neue Feudalismus

Die „Krise“ ist ein Verteilungsproblem: Eine kleine Oberschicht häuft immer mehr Vermögen an – der Masse fehlt es an Kaufkraft.