Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 21. März 2013

Hobby: Musik

Justin Timberlake: Hobbymusiker

Justin Timberlake ist der größte Entertainer der Welt. Daran kann auch sein neues Album nichts ändern.

Altöttings Albtraum

Altöttings Albtraum

Andreas Altmann ist Reisereporter, Bestsellerautor und notorischer Religionshasser. Auch in seinem neuen Buch lässt er seiner Verachtung für den Katholizismus und Paulo Coelho freien Lauf. Eine Begegnung in Altmanns Wahlheimat Paris.

Georg Hoffmann-Ostenhof

<small><i>Georg Hoffmann-Ostenhof</small></i>
Im freiheitlichen Fall

Vier Indizien dafür, dass Österreich weniger fremdenfeindlich geworden ist.

„Israel ist im Begriff, in die
Selbst­isolierung zu geraten“

„Israel ist im Begriff, in die
Selbst­isolierung zu geraten“

Der Historiker Fritz Stern (87) macht sich Sorgen über die Lage in Israel.

Das letzte Zirpen

Das letzte Zirpen

Beppe Grillo scheint durchgeknallt genug, um Italien zur Unregierbarkeit zu verdammen. Ob das bei seinen Mitstreitern auch der Fall ist, wird zur Schicksalsfrage.

Weißer Rauch, dunkle Schatten

Weißer Rauch, dunkle Schatten

Mit der Wahl von Jorge Bergoglio zum Papst stolpert die katholische Kirche
unversehens in das nächste Minenfeld unaufgearbeiteter Vergangenheit – ihr enges Verhältnis zu einigen der schlimmsten Rechtsdiktaturen.

„IQ wie eine Bodenfliese“

„IQ wie eine Bodenfliese“

Innenministerin Mikl-Leitner fordert Maßnahmen gegen Schikanen an Grundwehrdienern. Verteidigungsminister Klug sieht dazu keinen Anlass.

Peter Michael Lingens

<small><i>Peter Michael Lingens</small></i>
Das Hypo-Hyper-Debakel

Jede schwache Bank zu „retten“ war ein Fehler zulasten der stärkeren ­Banken, die durchwegs mehr Österreich-Geschäft brauchen konnten.