Archivsuche

Artikel vom Montag, 4. März 2013

Durch die Hintertür

Stadt Wien will Kapital aus Gemeindewohnungen schlagen

Bei der Verwertung von Gemeindewohnungen in bester Lage agiert die Stadt Wien wie private Hausherren – ­profitmaximierend.

Reststimmenmandat ermöglicht Rot-Grün

Kärnten: Reststimmenmandat ermöglicht Rot-Grün

Eine einzige Stimme hat bei der Auszählung der Wahlkarten den Ausschlag dafür gegeben, dass ein Reststimmenmandat vom BZÖ zu den Grünen gewandert ist. Eine SPÖ/Grüne-Koalition ist damit möglich.

Kein Wunder

Kein Wunder

Michael Hanekes Oscar krönt die Austro-Filmerfolgsserie. Doch der Schein trügt: Während österreichisches Kino weltweit reüssiert, tun sich in der Branche Abgründe auf.

Kurt Scheuch tritt ab

Kärnten: FPK-Chef Kurt Scheuch tritt zurück

Kurt Scheuch ist nach der desaströsen Niederlage für seine Partei bei der Landtagswahl in Kärnten als FPK-Chef zurückgetreten. Christian Ragger soll vorerst als geschäftsführender Obmann die Freiheitlichen in Kärnten anführen.

Angetreten, um zu gehen

Niederösterreich: SPÖ-Spitzenkandidat Leitner tritt zurück

Josef Leitner ist nach der Wahlniederlage der SPÖ in Niederösterreich zurückgetreten. Seine Nachfolge als Landesparteichef wird der St. Pöltner Bürgermeister Matthias Stadler antreten.

Kulturtipp

Kulturtipp der Woche
Leviathan

Wenn es einen Film gibt, der dem mythischen Meeresungeheuer Leviathan tatsächlich entsprechen kann, dann ist es dieser.

Auto - Autodrom: David Staretz

<i><small>Autodrom: David Staretz</i></small>
Origami brutal



Wie ein heißes Messer geht der Lamborghini Countach widerstandslos durch die Zeitläufe, als gelte es nichts weiter, als immer nur einzuatmen.

Eatdrink:
Klaus Kamolz

<i><small>eatdrink von Klaus Kamolz</small></i>
Kalbskopflos








„La Veranda“: das nächste ehrgeizige ­Hotelrestaurant in Wien.

Cyberama:
Thomas Vašek

<i><small>Cyberama von Thomas Vašek</small></i>
1 + 1 = 3?









Warum Hybridgeräte eine ganz schlechte Idee sind.