Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 16. Mai 2013

Rhetorik - Rede­hemmungen

Politische Rede: Keine Tradition in Österreich

Die politische Rede ist eine hohe Kunst – leider nicht in ­Österreich. Statt Grundsatzansprachen dominieren ­Wirtshaus- und Wahlkampfrhetorik.

Rainer Nikowitz

<small><i>Rainer Nikowitz</i></small>
Das Jahr der ÖVP

Michael Spindeleggers tolle Rede macht eines glasklar: Wenn nach 27 Jahren ÖVP in der Regierung jetzt endlich einmal die ÖVP in die Regierung kommt – dann wird alles gut. Aber echt.

Brustkrebs Risiko - Operiert: Angelina Jolie, 37

Operiert: Angelina Jolie, 37

Medien-Exhibitionismus: Schauspielerin Angelina Jolie ließ sich auf Grund eines hohen Krebsrisikos beide Brüste präventiv entfernen.

Peter Michael Lingens

<small><i>Peter Michael Lingens</small></i>
„Hochsteuerland!“

Muss uns die Bundeswirtschaftskammer vor schlechter Gesellschaft bewahren?

Iran Mahmoud Ahmadinedschad - Georg Hoffmann-Ostenhof

<small><i>Georg Hoffmann-Ostenhof</small></i>
Mullahs gegen Pistazien

Die anstehenden Wahlen im Iran ­zeigen, wie tief das islamische Regime in der Krise steckt.

Nachhilfe - Die Büffelherde

Nachhilfe-Industrie: Jeder vierte Schüler braucht Nachhilfe

Jeder vierte Schüler braucht Nachhilfe. Während immer mehr Kinder und Eltern amLeistungsdruck eines völlig überholten Schulsystems verzweifeln, verdienen Lehrer und Institute, gerne auch steuerfrei, weit über 100 Millionen Euro jährlich daran.

Tibor A. - Traumadeutung

Wie überlebt man stundenlang mit einem abgerissenen Arm?

Wie kann man stundenlang mit einem abgerissenen Arm unterwegs sein, ohne zu verbluten oder einfach umzukippen? Dank eines ausgeklügelten biologischen Notfallprogramms des menschlichen Körpers.

Nationalratswahlen - FPÖ und SPÖ verlieren

<i><small>Umfrage:</i></small>
FPÖ und SPÖ verlieren; Grüne legen deutlich zu


Laut der jüngsten profil-Umfrage würden die Grünen deutlich zulegen (plus drei Prozentpunkte), während die FPÖ (minus ein Prozentpunkt) und die SPÖ (minus zwei Prozentpunkte) verlieren. In der Kanzlerfrage legt Grünen-Chefin Glawischnig beachtliche vier Prozentpunkte zu und kommt auf 10 Prozentpunkte.

Bundesheer Gerald Klug - Bundesheer unter neuem Minister

<i><small>Umfrage:</i></small>
Österreicher bezweifeln rasche Wehrdienst-Reform

In einem Interview mit profil sprach sich Heeresminister Gerald Klug dafür aus, ab 2014 60 Prozent der Rekruten nur im militärischen Bereich einzusetzen und die Zahl der Systemerhalter zu reduzieren. Die Österreicher bleiben dennoch skeptisch und bezweifeln eine rasche Wehrdienst-Reform.

Nationalratswahl - Neuauflage: Bitte nicht!

<i><small>Umfrage:</i></small>
Relative Mehrheit will keine Große Koalition mehr

Neuauflage: Bitte nicht! Laut einer aktuellen profil-Umfrage können sich nur noch 34% der Österreicher eine Große Koalition vorstellen; 43% sprechen sich dagegen aus. Rückenwind bekommt hingegen die Grünen.

Cannes 2013 - Bewegtbildbetrieb

Filmfestspiele in Cannes: "Der große Gatsby" eröffnet

Zehn Tage Weltkino. Zum Start der 66. Filmfestspiele in Cannes.