Archivsuche

Artikel vom Samstag, 18. Januar 2014

Leitartikel: Christian Rainer

Christian Rainer: Wertlose Politiker

Wie moralisch soll Politik sein? Zum Beispiel gegenüber Wladimir Putin.

Verordnungshalber

Die EU greift mit neuen Regelungen immer stärker in den Alltag der Bürger ein

Die EU greift mit neuen Regulierungen zu WC-Anlagen, Duschköpfen, Staubsaugern, Menükarten oder Zigarettenpackungen immer stärker ins Alltagsleben der Bürger ein. Europa-Gegner wollen bei den EU-Wahlen im Mai vom wachsenden Ärger über die Bevormundung profitieren.

Riskant. Teuer. Notwendig.

Zentralafrika: Die Militärintervention der EU ist zu begrüßen

Der EU-Einsatz in Zentralafrika ist gefährlich, kostenintensiv und möglicherweise nur mäßig erfolgreich. Dennoch spricht alles für eine Intervention, findet Martin Staudinger .

Rainer Nikowitz

<small><i>Rainer Nikowitz</i></small>
Geschlossene Gesellschaft

Die erste Klausur der neuen Regierung hat eindeutig bewiesen: Jetzt aber!

ÖVP - Gastkommentar Franz Schausberger

Spiel mit dem Feuer

Was derzeit in der ÖVP abläuft, überrascht keineswegs.

Elfriede Hammerl

<small><i>Elfriede Hammerl</i></small>
Familienglück

Kinder brauchen ein Zuhause. Binsenweisheit? Nicht für die Reformierer der Wohnbeihilfe.

Peter Michael Lingens

<small><i>Peter Michael Lingens</small></i>
Dead man walking

Wenn Michael Spindelegger ­Parteiobmann bleibt, wird die ÖVP Probleme bekommen, über der 20-Prozent-Marke zu bleiben.


Georg Hoffmann-Ostenhof

<small><i>Georg Hoffmann-Ostenhof</small></i>
Im Schatten des Chlorhuhns

Was die Gegner eines transatlantischen Freihandelsabkommens treibt.

Auflösungsansätze

Auflösungsansätze: Was ist mit Wiens Prestige-Kulturinstitutionen los?

Nach dem Finanzchaos am Burgtheater zeichnet sich auch bei den Wiener Festwochen eine Führungskrise ab: Die neue Schauspielchefin Frie Leysen wird das Festival wohl vorzeitig verlassen.

Legalisierung von Cannabis

Umfrage: 36% für Legalisierung von Cannabis

Etwas mehr als ein Drittel der Österreicher für Legalisierung von Cannabis.

„Fass ohne Boden“

Schiele-Mappe: Die Wahrheit über einen „Sensationsfund“

Die in Mistelbach angeblich neu entdeckte Schiele-Mappe ist erstens bekannt und zweitens ein skurriles Fälschungskonstrukt.