Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 29. Januar 2014

Authentizitätsbomben

Vea Kaiser, Zadie Smith, Judith Hermann: Marketinginstrument „Fräuleinwunder”

Was wurde aus dem literarischen "Fräuleinwunder“, das vor Jahren den deutschen Buchmarkt überstrahlte? Die sexismusnahe Vermarktung junger Schriftstellerinnen hält an.

„Reine Spekulation”

Michael Schumacher: Managerin Sabine Kehm dementiert Berichte

Formel-1-Rekordweltmeister vollständige Genesung ist jedoch ungewiss. Schumacher war nach einem Sturz im französischen Wintersportort Méribel gegen einen Felsen geprallt. Managerin Sabine Kehm dementierte indes einen Bericht einer französischen Zeitung, dass Schumacher langsam aus dem künstlichen Koma geholt werden soll.

Ware Währung

Bitcoin: Digitale Währung versetzt die Finanzwelt in Aufruhr

Das Finanzsystem kriselt, die digitale Währung Bitcoin boomt. Ist diese besser als ihr Ruf? Oder bläht sich da die nächste Spekulationsblase auf?

„Man betet, dass das Wunder passiert”

Michael Schumacher: Sebastian Vettel „betet, dass das Wunder passiert”

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher bleibt über vier Wochen nach seinem Skiunfall weiter im künstlichen Koma. Der Zustand des 45-Jährigen ist laut Managerin Sabine Kehm "stabil". Die Zukunft Schumachers bleibt nach dem vollständige Genesung ist weiter ungewiss. Schumacher war nach einem Sturz im französischen Wintersportort Méribel gegen einen Felsen geprallt. Formel-1-Kollege Sebastian Vettel zeigt sich noch immer tief bestürzt.

Seit einem Monat im Koma

Michael Schumacher liegt seit einem Monat im Koma

Formel-1-Rekordweltmeister vollständige Genesung ist jedoch ungewiss. Schumacher war nach einem Sturz im französischen Wintersportort Méribel gegen einen Felsen geprallt.