Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 9. Januar 2014

Wortschöpfungsgeschichte

Wie das Lesen unser Gehirn verändert

Eine junge Disziplin untersucht den Einfluss des geschriebenen Wortes auf den Geist des Menschen. Zentrale Aussage: Lesen ist die vielleicht wichtigste humane Kulturleistung und hat unser Gehirn nachhaltig geformt. Wie sehr wird digitale Lektüre die Nervenbahnen verändern?

Homosexualität und Profisport schließen sich nicht aus

Hitzlsperger: Homosexualität und Profisport schließen sich nicht aus

Der deutsche Ex-Fußball-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat in der Nacht zum Donnerstag eine längere Erklärung über sein Coming out als Homosexueller an die Öffentlichkeit gegeben.

Erbsünden

Erbsünden: Der Hauptgrund für mangelnde Leselust ist sozialer Natur

Der Hauptgrund für mangelnde Leselust ist sozialer Natur – Konkurrenz durch elektronische Medien ist zweitrangig.

Die Spur der Facebook-Seite „SOS Österreich“ führt zur FPÖ

Die Spur der Facebook-Seite „SOS Österreich“ führt zur FPÖ

Seite macht massiv Stimmung gegen Muslime.

Regierung co-finanziert „Rat auf Draht“

Regierung co-finanziert „Rat auf Draht“

Im viel kritisierten Regierungs­programm gibt es durchaus auch erfreuliche Fundstücke.

Das neue Mittelmeer

Arktis: Wie der Klimawandel die Polarregion durcheinanderbringt

Monsterkrabben, Säbelrasseln und eine verschlafene Stadt jenseits des Polarkreises, die von einer Zukunft als Welthafen träumt: Wie der Klimawandel die Arktis durcheinanderbringt.

Elfriede Hammerl

<small><i>Elfriede Hammerl</i></small>
Marktwert

Wohlfühltermin Familie. Und warum Braque das Zeug zum großen Künstler fehlte.

Die Biber-Frau

Simone de Beauvoir wäre heute 106 Jahre alt geworden

Am 9. Jänner wäre Simone de Beauvoir 106 Jahre alt geworden. Wie relevant sind die Thesen der französischen Paradedenkerin heute? Und: Auszüge aus Gesprächen mit ihrer Weggefährtin Alice Schwarzer über die freie Beziehung mit Sartre, ihre Sexualität und das Alter.

Die Biber-Frau

Die Biber-Frau: Simone de Beauvoir wäre heute 106 Jahre alt geworden

Am 9. Jänner wäre Simone de Beauvoir 106 Jahre alt geworden. Wie relevant sind die Thesen der französischen Paradedenkerin heute? Und: Auszüge aus Gesprächen mit ihrer Weggefährtin Alice Schwarzer über die freie Beziehung mit Sartre, ihre Sexualität und das Alter.