Archivsuche

Artikel vom Samstag, 4. Oktober 2014

Dschihad - Rainer Nikowitz

Rainer Nikowitz: Gutes Gespräch

Die neue Deradikalisierungs-Hotline für Angehörige von Dschihad-Sympathisanten ist natürlich ein richtiger Schritt. Wenn einmal ein Radikalisierter selbst anruft, braucht es aber schon Fingerspitzengefühl.

Flüchtlinge - Sechs Gründe für die veränderte Haltung der Österreicher zu Flüchtlingen

Peter Michael Lingens: „Eine hatte Stöckelschuhe an“

Sechs Gründe für die veränderte Haltung der Österreicher zu Flüchtlingen.

Islamischer Staat - Georg Hoffmann-Ostenhof

<small><i>Georg Hoffmann-Ostenhof</small></i>
Alle gegen den Kalifen

Mit der Türkei hat die Anti-IS-Allianz ein neues, wichtiges Mitglied bekommen. Nun muss der Iran ins Boot geholt werden.

Die Bundesregierung hat die Abschaffung der militärischen Landesverteidigung beschlossen

Christian Rainer: Bundesheer abschaffen!

Die Bundesregierung hat die Abschaffung der militärischen Landesverteidigung beschlossen. Der nächste Schritt ist die Abschaffung des Bundesheeres.

Kardinalsuntugenden

Der Papst und die Kardinäle im Streit über die Themen Sex, Ehe und Partnerschaft

Sex, Ehe, Partnerschaft: In den kommenden zwei Wochen wird im Vatikan über absolute Reizthemen des Katholizismus debattiert. Schon im Vorfeld herrschte Streit zwischen Reformern und Konservativen – durchaus im Sinne von Papst Franziskus.

Not am Mann

Wie die Politik die Probleme der Männer ignoriert

Männer sterben früher, neigen eher zum Selbstmord, werden öfter arbeits- und obdachlos und sind an den Hochschulen längst in der Minderheit. Dafür interessiert sich bestenfalls die Statistik Austria. Warum die Politik die Probleme von Männern so hartnäckig ignoriert.

„Nicht alles, was zum Himmel stinkt, ist strafbar“

Justizminister Brandstetter über Causa Meischberger und Fall Karl-Heinz Grasser/Buwog

Justizminister Wolfgang Brandstetter verteidigt Entscheidung in der Causa Walter Meischberger. Der Fall Karl-Heinz Grasser/Buwog wird an den Weisenrat delegiert.

"Wir haben diese Ideologie gesät, jetzt ernten wir die Früchte"

Islam-Theologe Ednan Aslan: "Wir haben diese Ideologie gesät, jetzt ernten wir die Früchte"

Der Islam-Theologe Ednan Aslan über die Radikalisierung durch Koranlehrer und das feige Wegschauen der Verantwortlichen.

Vettel verlässt Red Bull

Formel 1: Sebastian Vettel verlässt Red Bull - Weg frei für Ferrari

Der vierfache Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel wird Red Bull Racing mit Ende 2014 verlassen. Das verlautbarte der Rennstall am Samstag in der Früh, einen Tag vor dem Grand Prix von Japan in Suzuka. Der 27-jährige Deutsche fuhr seit 2009 für Red Bull.

"Widerlicher Mord"

Terrormiliz IS: Video mit Enthauptung des Briten Alan Henning im Internet

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach einem im Internet verbreiteten Video mit dem Briten Alan Henning eine weitere westliche Geisel enthauptet. Der britische Premier David Cameron und US-Präsident Barack Obama verurteilten die Tat scharf und kündigten eine Fortsetzung des Kampfes gegen IS an.

Zapfenstreichung

Bundesheer: Statt Landesverteidigung kommen jetzt Drohnen

Gerald Klugs Reformpläne knüpfen an das alte SPÖ-Konzept vom „Bundesheer light“ an. Dafür werden nun Drohnen zur Überwachung angeschafft – was den österreichischen Bürger wenig freuen wird.

Red Bull verliert Federn

Gewinneinbruch bei Red Bull

Der Betriebsgewinn der Red Bull GmbH ist im Geschäftsjahr 2013 um mehr als ein Fünftel zurückgegangen.

"Bin von Österreich enttäuscht"

Wiktor Juschtschenko: "Bin von Österreich enttäuscht"

Der ukrainische Ex-Präsident Wiktor Juschtschenko über die Kämpfe in seiner Heimat, seine Forderungen an den Westen und warum er die Krim noch lange nicht aufgegeben hat.