Archivsuche

Artikel vom Samstag, 1. Februar 2014

Endspiel in Kiew

Ukraine: Endspiel in Kiew - eine Analyse

Staatspräsident Janukowitsch meldet sich krank, die Protestbewegung rüstet sich für das Schlimmste, die EU will vermitteln. Mehrere Player stehen einander gegenüber. Wer spielt auf Zeit? Wer hat am meisten zu verlieren? Wer sucht einen Kompromiss? Eine Analyse.

Oscar-Preisträger verstorben

Schauspieler Maximilian Schell ist tot

Der Schauspieler und Oscar-Preisträger Maximilian Schell ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Vor wenigen Tagen war er nach einer Lungenentzündung aus einem Krankenhaus in Kitzbühel entlassen worden. Schell erlag in Innsbruck den Folgen einer plötzlichen und schweren Erkrankung.

„Man kann Geschichte nicht ­verleugnen”

Reinhold Lopatka steht zu dem Dollfuß-Bild im ÖVP-Klub

ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka begründet, warum die ÖVP das Dollfuß-Bild auch nach den Giftgas-Enthüllungen nicht abhängen will.

Selbstwahl

Wirbel bei den NEOS: Barbara Unterkofler griff zur Selbsthilfe

„Ich erledige die Vorwahl und gebe mir Deine Punkte.“ Die Salzburger NEOS-Politikerin Barbara Unterkofler griff bei einer internen Vorwahl zur Selbsthilfe.

Mr. Farblos

Haruki Murakami: „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki”

Haruki Murakami gilt als Daueranwärter auf den Literaturnobelpreis. Warum nur?, fragt Wolfgang Paterno .

Schneemenge wie nur alle 75 bis 100 Jahre

Schneefälle: Schnee-Lage in Kärnten und Osttirol bleibt angespannt

Schneemenge wie nur alle 75 bis 100 Jahre: Die Situation in Osttirol und Kärnten bleibt nach den heftigen Schneefällen angespannt. Nach wie vor sind mehrere Gemeinden von der Außenwelt abgeschnitten, unter anderem das Defereggental, Prägraten, das Villgratental und Untertilliach. Die Experten riefen Lawinenwarnstufe vier aus. In den Abendstunden könnte sich die Lage noch einmal verschärfen.

Georg Hoffmann-Ostenhof

<small><i>Georg Hoffmann-Ostenhof</small></i>
Berlin–Paris und retour

Über Konvergenzen und den Wiederbeginn einer wunderbaren Freundschaft.

Peter Michael Lingens

<small><i>Peter Michael Lingens</small></i>
Sotschi wertfrei

Wie die freie Welt eine seriöse Chance, Putins Demokratur bei der nächsten Wahl ernsthaft zu gefährden, vorübergehen ließ.

„Zwei meiner Großeltern sind von den Nazis ermordet worden”

Investor Martin Schlaff über den Himmler-Film „Der Anständige“

Investor Martin Schlaff über seine Beweggründe, den neuen Himmler-Film „Der Anständige“ mitzufinanzieren, und über die vielen Opfer, die die Nazi-Verfolgung in seiner Familie und in der Familie seiner Frau gefordert hat.

Rainer Nikowitz

<small><i>Rainer Nikowitz</i></small>
Street Fighting Man

Nach dem herausragenden PR-Erfolg bei der Demo gegen den WKR-Ball: ein antifaschistischer Frontkämpfer im Exklusivinterview.

Leitartikel: Christian Rainer

Christian Rainer: Polizeistunde

In einem der sichersten Länder der Welt wird plötzlich über Sicherheit diskutiert. Hat uns das gerade noch gefehlt?

Zum Tod von Hilde Sochor

Hilde Sochor: "Ohne Fernsehen wäre ich aufgeschmissen"

Zum Tod von Hilde Sochor. Ein Interview aus dem profil-Archiv: Die Schauspielerin Hilde Sochor über das "Dschungelcamp", Wiener Eigenarten, das Trinken mit Qualtinger und ihren schwer erziehbaren Sohn Paulus Manker.

Thomas Stauffer - Fette Jahre

Facultas: ÖH-Buchverlag zahlte Vorstand fast 500.000 Euro Gehalt

Beim ÖH-Buchverlag Facultas gehen Gewinn und Umsatz kontinuierlich zurück. Alleinvorstand Thomas Stauffer aber ließ sich seine Bezüge auf mehr als 458.000 Euro verdoppeln.