Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 31. Juli 2014

"Stoppt den Kohlenbergbau"

Robyn Lawley: Nacktes Model protestiert gegen Kohlemine

Robyn Lawley, ein 25-jähriges Model posierte nackt auf Instagram. Auf ihren Bauch hatte sie mit Lippenstift „Stoppt den Kohlenbergbau“ geschrieben. Mit dieser Aktion will sie ein Zeichen gegen die Errichtung von Australiens größtem Kohlebergwerk setzen.

Afrika - Schlimmste Ebola-Epidemie

Ebola auch in Nigeria: Airline darf nicht mehr fliegen

Ein an dem Ebolavirus erkrankter Passagier hatte eine Maschine der togoischen Fluggesellschaft ASky benutzt. Die Airline darf seitdem nicht mehr nach Nigeria fliegen. Seit Mitte März wütet in Guinea, Liberia und Sierra Leone die schlimmste Ebola-Epidemie aller Zeiten. 672 Menschen sind schon an dem Virus gestorben.

Immigration - Leben und Sterben an der US-Grenze

Menschenrechte: Leben und Sterben an der US-Grenze

Die Menschenrechtsorganisation "Human Rights Watch" macht mit einer Kampagne die untragbaren Bedingungen von Einwanderern sichtbar, die über die mexikanische Grenze in die USA einreisen. Die Initiative soll wachrütteln und den US-Kongress zu einer Reformierung der Gesetze bewegen.

"Ich hoffe, dass ich bald mit dir sprechen kann"

Michael Schumacher: Niki Lauda schreibt ergreifenden Brief

Der Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher befand sich nach seinem schweren Skiunfall über fünf Monate im Koma. Mitte Juni ist Schumi aus dem Koma erwacht. Nun hat sich die Formel-1-Legende Niki Lauda in einen ergreifenden Brief an seinen langjährigen Weggefährten gewandt.

"Quasi unter Wasser"

Schwere Unwetter in Niederösterreich, Burgenland und Tirol

Burgenlands Feuerwehren haben nach heftigen Gewittern und lang anhaltendem Starkregen am Mittwochabend eine arbeitsintensive Nacht hinter sich: "Bis heute, Donnerstag, früh waren es 342 Unwetterbedingte Einsätze", berichtete ein Sprecher der Landessicherheitszentrale Burgenland (LSZ). Auch in Niederösterreich und Tirol musste die Feuerwehr ausrücken.