Archivsuche

Artikel vom Montag, 7. Juli 2014

Vernunftwesen

Logik, die wichtigste Wissenschaft der Welt

Wien wird diese Woche zum Weltzentrum der vielleicht seltsamsten, irritierendsten und zugleich wichtigsten aller Wissenschaften: der Logik, einst Domäne genialer, verschrobener Denker, heute jedoch unverzichtbarer Kern der Informatik, ohne die etwa kein Raumschiff flugtauglich wäre. Forscher aus Österreich zählen zur internationalen Elite dieser Disziplin – und knüpfen damit an eine große Tradition an.

Blühen verboten

Blühen verboten: Hanfshops in Wien

Allein in Wien verkaufen mehr als 20 Läden Hanfpflanzen und Zubehör für deren Pflege. Das ist erlaubt. Irgendwie.

Dschihad am Riesenrad

Dschihad am Riesenrad: Die ISIS und ihre Sympathisanten in Österreich

Keine Terrororganisation bedient sich so virtuos der Mobilisierungskraft sozialer Netzwerke wie IS, der "Islamische Staat“, in Syrien und dem Irak. Mit ihren Kampagnen rekrutieren die Gotteskrieger auch immer mehr junge Männer in Österreich.

Dubai – Märchen aus Tausend und einer Nacht!

Reise der Woche: Dubai – Märchen aus Tausend und einer Nacht!

Sensible Daten gestohlen

Michael Schumacher: Computer zu angebotener Krankenakte ausgeforscht

Die IP-Adresse des Computers, mit dem Teile der Krankenakte von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher zum Verkauf angeboten worden sind, ist ausgeforscht.

„Deutschland hat es verdient”

20 Prozent der Deutschen glauben an den Gewinn des WM-Titels

20 Prozent der Deutschen glauben an den Gewinn des WM-Titels.

"Völliges Versagen"

Wiener Festwochen: Frie Leysen übt herbe Kritik

Frie Leysen , scheidende Schauspieldirektorin der Festwochen, erläutert die Gründe für ihren verfrühten Abgang - und rechnet mit Struktur und Geschäftsführung des Festivals ab.