Archivsuche

Artikel vom Freitag, 22. August 2014

Boom-Liga

Deutsche Bundesliga: Die wichtigsten Fakten zum Liga-Start

Die Liga des Dauerbooms, der vollen Stadien und der vielen Talente ist jetzt auch noch die Liga der Weltmeister. Holt der FC Bayern die dritte Meisterschaft in Folge? Oder kann Borussia Dortmund dem Rekordmeister den Titel streitig machen?

Koalitionsstreit

Bundesheer: Spindelegger mahnt Klug wegen Einsparungen

ÖVP-Chef Michael Spindelegger hat mit Aussagen zum Bundesheer für weitere Irritationen des Koalitionsklimas gesorgt. Verteidigungsminister Klug reagiert mit "Kopfschütteln".

profilunerhoert264 - The New Pornographers, Opeth und J Mascis

Neue Alben: The New Pornographers, Opeth und J Mascis

Völlig sorgenfrei: Die New Pornographers, J Mascis und Opeth machen das, was sie am besten können – feiern, murmeln, verwirren. profil unerhört bespricht die wichtigsten CDs der Woche.

Festnahme

Kärnten: Fünf weitere mutmaßliche Dschihadisten in U-Haft genommen

Das Wiener Straflandesgericht hat am Freitag über weitere fünf mutmaßliche Dschihadisten, gegen die von der Staatsanwaltschaft Wien wegen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung (§278b StGB) ermittelt wird, die U-Haft verhängt. Das gab Gerichtssprecherin Christina Salzborn bekannt.

Herrschaftswissen

Insidergeschäfte: Was europaweit streng bestraft wird, bleibt in Österreich oft ungesühnt

Österreich ist ein Eldorado für Insidergeschäfte. Was europaweit streng bestraft wird, bleibt hierzulande meist ungesühnt. Die Rechtslage muss geändert werden.

Ebola-Virus

Ebola: Der lange Kampf zur Eindämmung des Virus

In Liberia, Sierra Leone und in Guinea steigt die Zahl der Ebola-Fälle und -Opfer an. In Nigeria hat es keine neuen Erkrankungen gegeben. Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf mitteilte, erhöhte sich die Zahl mutmaßlicher Ebola-Toter in Westafrika auf 1.350. Die Bekämpfung der Epidemie dürfte noch Monate dauern, so Experten. Südafrika hat Reisebeschränkungen für Westafrika verhängt.

Ukraine-Krise

Ukraine-Krise: Russische LKWs überschritten ohne Erlaubnis Grenze

Nach tagelangem Warten hat Russland ohne Zustimmung der ukrainischen Regierung erste Lastwagen aus seinem riesigen Hilfskonvoi über die Grenze in die Ostukraine fahren lassen. Rund 100 der insgesamt rund 280 weißgestrichenen Fahrzeuge hätten den Übergang Donezk-Iswarino passiert, berichteten russische Agenturen am Freitag. Kiew sprach von einer "direkten Invasion".

Zahlung abgelehnt

IS forderte angeblich Lösegeld für Journalisten James Foley

US-Regierung weigerte sich, die geforderten 100 Mio. Dollar für James Foley zu bezahlen.

Windows 9

Windows 9: Neues Microsoft-Betriebssystem soll Ende September präsentiert werden

Der US-Softwareriese Microsoft bereitet einem Bericht zufolge die Präsentation der nächsten Windows-Version vor.

"Politische Vereinnahmung"

Rainhard Fendrich wehrt sich gegen "politische Vereinnahmung" durch FPÖ

Austrobarde Rainhard Fendrich ist gegen die Verwendung der Textzeile "Do kum i her, do g'hear i hin!" in einem im Internet veröffentlichten Plakatsujet der FPÖ Oberösterreich.

„Sie haben uns doch nur verarscht“

Wie ein junger deutscher Jude den Kommandeur des KZ Ausschwitz aufspürte

Ein junger deutscher Jude entdeckte 1946 den untergetauchten Kommandeur des KZ Auschwitz, Rudolf Höß. Ein Buch rollt nun die Geschichte des unbekannten Nazijägers Hanns Alexander auf.

„Sie haben uns doch nur verarscht“

Wie ein junger deutscher Jude den Kommandeur des KZ Ausschwitz aufspürte

Ein junger deutscher Jude entdeckte 1946 den untergetauchten Kommandeur des KZ Auschwitz, Rudolf Höß. Ein Buch rollt nun die Geschichte des unbekannten Nazijägers Hanns Alexander auf.

Dschihad-"Beatle"

Enthauptung von James Foley: Mörder soll Brite sein und sich John nennen

Der Mörder des US-Journalisten James Foley soll einem Bericht des "Guardian" zufolge ein Brite sein, der sich selbst John nennt und eine Gruppe britischer Islamisten anführt. Das habe eine frühere Geisel der Gruppe bestätigt, berichtete die britische Zeitung am Donnerstag. Die Gruppe soll Geiseln in Syrien gefangen halten.

Das Phantom der Oma

"Omas Sparbuch" als argumentative Allzweckwaffe der Politik

Bankgeheimnis, Finanzmarktstabilität, Steuern: Wann immer der politische Diskurs um Vermögensfragen kreist, ist "Omas Sparbuch“ nicht weit. Michael Nikbakhshs über eine argumentative Allzweckwaffe, die Politiker dann ziehen, wenn ihnen nichts Vernünftiges mehr einfällt.

Kampf um Gruppenphase

Europa League: Rapid Wien vs. Helsinki - Ergebnis 1:2

Rapid Wien hat auch im ersten Play-off-Spiel zur Fußball-Europa-League einiges vermissen lassen. Die in der Bundesliga seit drei Runden sieglosen Hütteldorfer mussten sich am Donnerstag HJK Helsinki auswärts mit 1:2 geschlagen geben.