Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 26. August 2014

Mit Okotie, ohne Weimann

EM-Qualifikation: Teamchef Koller gibt Kader für Spiel gegen Schweden bekannt

Der am 8. September in Wien gegen Schweden startende Anlauf auf die Fußball-EM 2016 in Frankreich hat im Kader des ÖFB-Nationalteams für einige Änderungen gesorgt. So verzichtet Teamchef Marcel Koller auf die Dienste von Aston-Villa-Stürmer Andreas Weimann ebenso wie auf Levante-Mittelfeldmann Andreas Ivanschitz. Dafür holte der Schweizer 1860-München-Angreifer Rubin Okotie in seine Truppe.

„Nach dem Verhör wird geschlachtet“

Dschihadist aus Wien mutmaßlich an Gräueltaten in Syrien beteiligt

„Nach dem Verhör wird geschlachtet.“ Ein junger Dschihadist aus Wien, der sich der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angeschlossen hat, schreibt auf Facebook über mutmaßliche Gräueltaten in Syrien.

Vier Millionen verkaufte Bücher!

Was macht das Phänomen Daniel Glattauer aus?

Der Wiener Schriftsteller Daniel Glattauer ist der mit Abstand erfolgreichste Gegenwartsautor Österreichs: Er hat viereinhalb Millionen Bücher verkauft. Diese Woche erscheint sein neuer Roman „Geschenkt“ mit einer Startauflage von 200.000 Stück. Was macht das Phänomen Glattauer aus – und wie steht er selbst dazu?

Geschichte auserzählt

Rücktritt Michael Spindelegger: An sich und der Partei gescheitert

Seit heute kurz nach 9 Uhr ist die politische Geschichte des Michael Spindelegger (54) auserzählt. Stetig, wenngleich ein wenig langsam verlief sein Aufstieg in der Volkspartei, an der Spitze wurde ihm die Luft dafür rasch zu dünn.

Rechentricks

Akademiker in Österreich: BHS-Schüler werden eingerechnet

Österreichs Akademikerquote dümpelt seit Jahren auf niedrigem Niveau. Ab sofort werden BHS- und HTL-Schüler eingerechnet, was die Quote nach oben schnellen lässt.

Erinnerungstaumel

Erinnerungstaumel: Eine Tour durch Ausstellungen zum Ersten Weltkrieg

Eine Tour durch Ausstellungen zum Ersten Weltkrieg bietet zwar Einsichten, lässt die Besucher am Ende jedoch ratlos erschauern. Kriegsverbrechen werden kaum thematisiert.

Polit-Causa Zwergenklau

Vorarlberg: SPÖ vermisst Wahlkampf-Zwerge, ÖVP dementiert Diebstahl

Die SPÖ vermisst ihre Gartenzwerge. Gleich 400 der "Coolmen" genannten Werbefiguren für die Vorarlberger Landtagswahl wurden in der Nacht geklaut, berichtet die Vorarlberger SPÖ, die Anzeige gegen unbekannt erstattet hat. Freilich ist die Sachlage schwierig. Denn eigentlich dürfen die Zwerge durchaus mit heimgenommen werden.

"Mein letzter Medienauftritt, auf Wiedersehen"

Vizekanzler und Finanzminister Michael Spindelegger legt alle politischen Ämter zurück

"Mein letzter Medienauftritt, auf Wiedersehen": ÖVP-Parteichef Michael Spindelegger tritt zurück. In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz kündigte Spindelegger Dienstagfrüh an, dass er seine Funktionen als Vizekanzler, Finanzminister und ÖVP-Obmann zurücklegt.

ÖVP - Demontageanleitung

Rücktritt Michael Spindelegger: Wie man einen ÖVP-Parteiobmann demontiert

Wie wird man einen ÖVP-Obmann los? Und was sollten die schwarzen Kopfjäger dabei beachten? Ein Wegweiser in fünf Schritten. Von Gernot Bauer. (Anmerkung: Erschienen im Februar 2014)

"Deutlicher Profil zeigen"

ORF-Sommergespräch: Grünen-Chefin Eva Glawischnig bemüht um soziales Profil

Optimistisch für die Vorarlberg-Wahl am 21. September zeigte sich Grünen-Chefin Eva Glawischnig am Montag im ORF-"Sommergespräch". Sie hofft auf eine weitere - die sechste - Beteiligung an einer Landesregierung. Zufrieden ist Glawischnig mit der Entwicklung der Grünen österreichweit. Mit Forderungen nach Mindestlohn oder Grundpension versuchte sie, Sozialkompetenz zu zeigen.

ÖVP - Demontageanleitung

Spindelegger: Wie man einen schwarzen Bundesparteiobmann demontiert

Wie wird man einen ÖVP-Obmann los? Und was sollten die schwarzen Kopfjäger dabei beachten? Ein Wegweiser in fünf Schritten. Von Gernot Bauer.

Abräumer

Emmy-Awards 2014: "Breaking Bad" räumt zum Abschied noch einmal ab

"Breaking Bad" heißt der Sieger der diesjährigen Emmys. Die düstere Krimiserie, die in den USA bereits ausgelaufen ist, räumte bei der Gala für die wichtigsten Fernsehpreise der Welt am Montagabend in Los Angeles kräftig ab.