Archivsuche

Artikel vom Samstag, 14. Februar 2015

Die Schwierigkeit der Beweisführung beim Dschihadisten-Prozess in Krems

Magomed Z.: Überraschungen beim IS-Prozess in Krems

Zeuge Nummer 62: Die Schwierigkeit der Beweisführung beim Dschihadisten-Prozess in Krems.

Elfriede Hammerl: Frau Ergün bringt sich nicht ein

Elfriede Hammerl: Frau Ergün bringt sich nicht ein

Warum war sie nicht beim Elternabend? Wir hätten ihr eine Geldbuße androhen sollen.

Rainer Nikowitz: Buchstabengetreu

Alle lachen über den Dolmetscher, der den Besuch von Alexis Tsipras bei Werner Faymann zum Erlebnis machte. Aber dass der Mann Mut zur etwas freieren Interpretation bewies, brachte ja die Dinge erst so richtig in Fluss.

Georg Hoffmann-Ostenhof: Der Griechenland-Deal

Georg Hoffmann-Ostenhof: Der Griechenland-Deal

In letzter Minute: Tsipras und Co. mussten gegenüber der EU zwar nachgeben – haben aber gezeigt, dass der bisherige Sparkurs nicht so alternativlos ist wie behauptet.

Peter Michael Lingens: Die Geisterfahrerin

Zahlen belegen: Angela Merkels Sparpakt hatte für die EU exakt den Erfolg, den Alexis Tsipras ihm nachsagt. Ein Vorher-Nachher-Vergleich.

Michael Nikbakhsh: Kosten im Osten

Michael Nikbakhsh: Kosten im Osten

Österreichs Banken versenkten in den vergangenen zwei Jahren in Osteuropa Milliarden. Ist die „Erfolgsstory CEE“ damit am Ende? Mitnichten.

Russland gegen den Westen: Wie gefährlich ist die Lage?

Christian Rainer: Wie gefährlich ist die Lage?

Russland gegen den Westen. Wir sind mitten im Krieg. Erstaunlich, dass alle so ruhig bleiben.

Bilderbuch

Deutschland feiert österreichische Gitarrenrock-Bands

Ja, Panik, Kreisky, Wanda, Bilderbuch: Ganz Pop-Deutschland feiert Gitarrenbands aus Österreich. Was machen sie richtig?

FPÖ-Chef Strache im profil-Interview

Heinz-Christian Strache: „Ich habe nur gepafft“

FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache über Rauchen und Cannabis, die Pegida, den „Islamischen Staat“ und sein Ziel, Bürgermeister von Wien zu werden.

Sind alle Frauen Masochistinnen?

"Fifty Shades of Grey": Die Lust an der Unterwerfung

100 Millionen verkaufte Bücher, zum Bersten gefüllte Kinosäle: Der Hype um „Fifty Shades of Grey“ bricht alle Rekorde. Feministinnen sind entsetzt, Sexualforscher und Psychiater beschwichtigen: Schmerz und Unterwerfung gehörten immer schon zur erotischen Kultur. Doch woher kommt die Lust der Frauen an sexueller Erniedrigung?

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und dahinter das frühere Konzernmotto

Facebook: Missbraucht der US-Konzern seine Marktstellung?

Monopol? Gefällt mir! Facebook ändert seine Geschäftsbedingungen und stellt zunehmend das europäische Kartellrecht auf die Probe. Missbraucht der Konzern seine Marktstellung?

Umfrage: Mehrheit der Österreicher gegen Schuldenerlass für Griechenland

Umfrage: Österreicher gegen Schuldenerlass für Griechenland

Laut einer aktuellen profil-Umfrage ist die Mehrheit der Österreicher gegen einen Schuldenerlass für Griechenland. Nur jeder Fünfte ist dafür.

Valentinstag: Wie in der Liebe liegt vieles im Dunkeln

Valentinstag: Wie in der Liebe liegt vieles im Dunkeln

Nicht nur in der Liebe liegt vieles im Dunkeln, auch über die Herkunft der Valentinstagsbräuche gibt es die verschiedensten Erklärungen.

Gerhard Dörfler kritisiert Hypo-Verstaatlichung 2009

Kärntens Ex-Landeshauptmann Gerhard Dörfler im Interview: "Das Ganze war eine suspekte Geschichte".