Archivsuche

Artikel vom Freitag, 10. April 2015

Hillary Clinton

Hillary Clinton strebt US-Präsidentenamt an

Die frühere First Lady und ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton wird am Sonntag offiziell ihre Kandidatur für das US-Präsidentenamt bekannt geben. Das bestätigten Funktionäre ihrer Demokratischen Partei am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters. Die geplante Ankündigung war zuvor bereits über Medien gestreut worden.

Wien-Marathon 2015 steht unter dem Motto "Wir sind Europa"

Wien-Marathon 2015 steht unter dem Motto "Wir sind Europa"

Am kommenden Wochenende werden beim 32. Vienna City Marathon nicht nur Spitzen- und Hobbyläufer durch die Stadt eilen.

Die erste Platte? Fettkakao-Gründer Andi Dvorák

Andi Dvořák über den Record Store Day: „Nur Schnickschnack“

Warum der Record Store Day, der internationale Vinyl-Feiertag, in der Branche nicht nur auf Gegenliebe stößt, erzählt Andi Dvořák, Betreiber des Wiener Liebhaberlabels Fettkakao.

"Schurkenstaaten": Die US-Liste der Terror-Unterstützer

"Schurkenstaaten": Die US-Liste der Terror-Unterstützer

Im Verhältnis zwischen den USA und Kuba kündigt sich eine erste diplomatische Annäherung nach einer 50-jährigen "Eiszeit" an. Derzeit steht die kommunistisch regierte Karibik-Insel jedoch noch auf der Liste der sogenannten "Schurkenstaaten".

Gewinnspiel: FashionCamp Vienna Blogger Package gewinnen

Gewinnspiel: FashionCamp Vienna Blogger Package gewinnen

Vor vier Jahren schlug das erste FashionCamp Vienna im Rahmen der MQ VIENNA FASHION WEEK 2010 bereits erste Wellen und wurde von tausenden Menschen online rezipiert.

RENNER ERÖFFNET DAS "RUSSENDENKMAL" IN WIEN (AUGUST 1945) - "Der Westen hat keine Vorstellung, was hier möglich ist."

Altes Schlitzohr: Karl Renners skurriler Briefwechsel mit Stalin

Erstmals wird jetzt der bisweilen skurrile Briefwechsel zwischen Karl Renner und Kreml-Chef Josef Stalin öffentlich präsentiert.

60 Jahre McDonald's: Jubiläum im Zeichen der Krise

60 Jahre McDonald's: Jubiläum im Zeichen der Krise

McDonald's ist Symbol des "American Way of Life" - doch der Mythos verblasst. Am 60. Geburtstag steht der Fast-Food-Konzern für Übergewicht, Niedriglohn und Umsatzschwund. Ein neues Erfolgsrezept muss her.