Archivsuche

Artikel vom Montag, 18. Mai 2015

Cannes 2015: Im Bannkreis der Gaskammern

Cannes 2015: Ein Auschwitz-Film verstört

Die ersten Tage der 68. Filmfestspiele in Cannes muteten ihrem Publikum einiges zu: gewalttätige Teenager, Zwangspaarungen - und eine Reise ins Innere des NS-Vernichtungslagers Auschwitz.

Beglückende „Mad Max“-Raserei in Cannes

Beglückende „Mad Max“-Raserei in Cannes

Drei Jahrzehnte nach dem Ende seiner legendären „Mad Max“-Trilogie gibt sich der australische Regisseur George Miller noch einmal postapokalyptisch. „Mad Max: Fury Road“ bietet, auch ohne Mel Gibson, reine Action-Ekstase.

Betteln: Die sanfte Frau S.

Betteln: Die sanfte Frau S.

Robert Treichler über die Frau, die regelmäßig vor dem profil-Verlagsgebäude bettelt und jetzt beschuldigt wird, dabei aggressiv gewesen zu sein.

Betteln: Verbote und Strafen zeigen kaum Wirkung

Betteln: Verbote und Strafen zeigen kaum Wirkung

Das Menschenrecht auf Bettelei wird in Österreich mit juristischen Finessen mehr und mehr eingeschränkt. Doch die Verbote zeigen kaum Wirkung.

Benefiz: Monsieur Claude und seine Töchter im Bellaria Kino

Benefiz: Monsieur Claude und seine Töchter im Bellaria Kino

Der ZONTA CLUB WIEN lädt am Donnerstag, 21. Mai., zur Benefiz-Vorführung des Films "Monsieur Claude und seine Töchter" ins Wiener Bellaria Kino.

Pertti Kurikan Nimipäivät: "Saufen, rauchen, Striptease-Club"
Video

Pertti Kurikan Nimipäivät: „Saufen, rauchen, Striptease-Club“

Wie sehen eigentlich Ihre Pläne für die Song Contest-Woche in Wien aus?