Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 10. Juni 2015

Ende einer Ära: Voves tritt zurück, Schützenhöfer wird Landeshauptmann

Ende einer Ära: Voves tritt zurück, Schützenhöfer wird Landeshauptmann

In der Steiermark bleibt kein Stein auf dem anderen: Franz Voves tritt zurück, Hermann Schützenhöfer nimmt für die ÖVP auf dem Landshauptmannsessel Platz. Die Steiermark wird künftig schwarz-rot regiert, denn Schützenhöfer bekräftigt, er wolle die gemeinsame Arbeit fortsetzen. Ein Rücktritt in Bildern:

Rudolf Hundstorfer: "Wir müssen Wahrheiten deutlicher sagen"

Rudolf Hundstorfer: "Müssen Wahrheiten deutlicher sagen"

Sozialminister Rudolf Hundstorfer über das Wahldebakel, gefühlte Arbeitslosigkeit, Neid und den Flop Millionärssteuer.

Wer die Wahl hat, hat die Qual
Umfrage

Was ist Ihnen beim Kauf von Lebensmitteln wichtig?

Wie halten Sie's mit dem Fressen und der Moral? Bewusster Konsument? Besseresser? Egal? Wir wollen es genau wissen:

Modedesignerin Marina Hörmanseder über Leder, Lady Gaga und die AUA
Interview

Modedesignerin Marina Hörmanseder über Leder, Lady Gaga und die AUA

Vor zwei Jahren nähte Marina Hörmanseder an ihrer Modeschul-Abschlusskollektion. Heute entwirft sie Uniformen für die AUA und Kleider für Lady Gaga. Gespräch mit einer Senkrechtstarterin.

Zeremonienmeister Rocko Schamoni

Rocko Schamoni: „Als wäre diese Musik immer schon dagewesen”

Der Hamburger Literat und Musiker Rocko Schamoni über das Orchester-Projekt „Die Vergessenen“, seinen Wunsch nach einer Radio-Quote und seine Hassliebe zu seiner norddeutschen Heimatstadt.

YSL-Model: Zu dünn für die Werbung?

Yves Saint Laurent: Werbeaufsicht verbietet Anzeige mit Magermodel

Eine dünne Frau liegt auf dem Boden, das Gesicht abgewandt: Eine Kampagne von Yves Saint Laurent hat die britische Behörde auf den Plan gerufen.

Fußball: Austria Klagenfurt schafft Aufstieg in Erste Liga

Fußball: Austria Klagenfurt schafft Aufstieg in Erste Liga

In Klagenfurt wird nächstes Jahr wieder Profi-Fußball gespielt.

Frisch ausgetreten: Sonja Ablinger legte nach 30 Jahren ihre SPÖ-Parteimitgliedschaft zurück
Interview

Sonja Ablinger: "Es braucht eine starke linke Bewegung"

Als Protest gegen die rot-blaue Koalition im Burgenland ist die ehemalige SPÖ-Nationalratsabgeordnete Sonja Ablinger aus ihrer Partei ausgetreten. "Damit hat die SPÖ einen für mich inakzeptablen Tabubruch begangen", begründete sie ihren Schritt in einem Statement. "Es braucht eine starke und linke progressive Bewegung", meint Ablinger gegenüber profil.

Hunde raus aus Österreich: Eine Antwort auf die FPÖ

Hunde raus aus Österreich: Eine Antwort auf die FPÖ

Kolumne: Eine Facebook-Seite zeigt, wie aggressiv die Rhetorik der Rechtspopulisten ist. Schließlich würden wir Österreicher nie so etwas Gemeines über Hunde sagen (über Asylwerber hingegen schon).