Archivsuche

Artikel vom Samstag, 25. Juli 2015

Georg Hoffmann-Ostenhof: Glaubenskriege

Georg Hoffmann-Ostenhof: Glaubenskriege

Griechenland, Ukraine, TTIP: Selten noch wurden europäische Themen derart leidenschaftlich und breit diskutiert – und das quer durch die üblichen Frontverläufe.

Michael Nikbakhsh: Hypo-Debakel - Der Nächste, bitte!

Michael Nikbakhsh: Hypo-Debakel - Der Nächste, bitte!

Niemand (bis auf einen) will Verantwortung im Hypo- Debakel übernehmen. Schuld ist einzig und allein das „System“. Nur: Wer ist denn das System?

Peter-Michael Lingens: Die nützliche Unbarmherzigkeit des Euro

Peter-Michael Lingens: Die nützliche Unbarmherzigkeit des Euro

Lehren aus Österreich: Theoretisch ist der Verbleib Griechenlands im Euro
die klar bessere Alternative – praktisch spricht alles dagegen.

Rainer Nikowitz: Countdown

Rainer Nikowitz: Countdown

In der Wiener SPÖ ist man knapp drei Monate vor der Wahl eigentlich ganz guter Dinge. Und das völlig zu Recht!

 5/8erl in Ehr'n auf der Popfest-Seebühne am Karlsplatz

5/8erl in Ehr'n beim Wiener Popfest: „Let's chill und gib dir die Ehre“

Das 6. Popfest versammelt die alternativen Musikgeister der Stadt wieder für ein verlängertes Wochenende (23. bis 26. Juli) am Wiener Karlsplatz. Die Eröffnung mit der Soul-Band „5/8erl in Ehr'n" erfreute das dankbare Publikum gleich zu Beginn mit subtiler Unterhaltung.

Stift Altenburg: Keine freien Zimmer für Flüchtlinge

Stifte und Klöster haben viel Platz - aber nicht für Flüchtlinge

Die katholische Kirche ist die drittgrößte Immobilienbesitzerin des Landes. Doch Stifte und Klöster haben bisher kaum Flüchtlinge aufgenommen, meist mit fadenscheinigen Begründungen. Die öffentliche Kritik daran wird immer lauter – auch in der ÖVP.

Felix Mitterer im profil-Gespräch: „Komödie ist das Schwierigste überhaupt.“

Felix Mitterer: „Bürgerkinder haben es schwerer“

Der Autor Felix Mitterer über seine Kindheit in einer Landarbeiter-Familie, seinen Respekt vor Komödien und die Xenophobie in Österreich.

Algorithmen: Die mächtigsten Formeln der Welt

Algorithmen: Die mächtigsten Formeln der Welt

Algorithmen steuern Autos, sie können Leben retten, aber sie bestimmen auch zunehmend, welche Information wir zu Gesicht bekommen. Sind wir den intelligenten Computerprogrammen ausgeliefert – oder machen sie uns glücklicher?

Edmund Entacher (l.) mit seinem Abschiedsgeschenk
und BM Gerald Klug im Rahmen der Verabschiedung Entachers

Ex-Generalstabschef Entacher: „Unzuverlässig, unbrauchbar, unsolidarisch“

Ex-Generalstabschef kritisiert Sparkurs und Entmachtung des Generalstabs durch Minister Klug.

FP-Chef Heinz-Christian Strache

Umfrage: FPÖ schon bei 30 %

SPÖ und ÖVP deutlich abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei.