Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 3. September 2015

Problemzone: Schmerzbehandlung in Österreich

Problemzone: Schmerzbehandlung in Österreich

Wer in Österreich an chronischen Schmerzen leidet, ist arm dran.

Jeffrey Sachs: "Alle Extreme unterminieren die Demokratie und den sozialen Zusammenhalt - die reine Staatswirtschaft genauso wie der reine freie Markt.“ (Im Gespräch mit Joseph Gepp)
Interview

Ökonom Sachs: "Griechenland ist wie Russland in den Neunzigern"

Nach dem Zerfall der Sowjetunion verordnete der US-Ökonom Jeffrey Sachs Osteuropa marktwirtschaftliche Schocktherapien. Heute wettert er gegen Angela Merkel in der Griechenland-Frage und unterstützt Bernie Sanders, den Links-Kandidaten der amerikanischen Demokraten. Ein Gespräch über die Unterschiede zwischen Europa und Amerika und das richtige Maß zwischen Markt- und Staatswirtschaft.

Präsident Xi, Appell an die Soldaten: "Arbeite hart an dem Aufbau einer Volksarmee, die die Befehle der Partei befolgt, die Kriege gewinnt und die gute Disziplin zeigt.“

China: Das Wirtschaftswunderland ist tief in die Krise gerutscht

Nachdem die Shanghaier Börse den schlimmsten Einbruch seit acht Jahren erlebt hat, fürchtet sich die Welt: Wie konnte sich China vom ehemaligen Wirtschaftswunder zum Sorgenkind entwickeln? Vier Annäherungen an ein Land in der Krise.

Kommentar von Alwin Schönberger: Schmerzen? Einfach ignorieren!

Kommentar von Alwin Schönberger: Schmerzen? Einfach ignorieren!

Alwin Schönberger über drei Jahre chronische Schmerzen - und die beste Lösung, dem grausamen Begleiter zu begegnen.

Thomas Edlinger.

Buchkritik: Thomas Edlingers "Der wunde Punkt"

Faszination sticht Reflexion: Thomas Edlingers neues Buch verhandelt scharfsinnig die Krisen der Kritik - und kommt zu überraschenden Erkenntnissen.