Archivsuche

Artikel vom Samstag, 5. September 2015

Peter Michael Lingens: Schicksalswahl für die SPÖ

Peter Michael Lingens: Schicksalswahl für die SPÖ

Meine Gründe, ihr in Wien den Vorzug vor ÖVP, Grünen und NEOS zu geben.

Georg Hoffmann-Ostenhof: So schnell kann es gehen

Georg Hoffmann-Ostenhof: So schnell kann es gehen

Wie sich in der Asylkrise die Mentalitäten in Deutschland und bei uns wandeln – diesmal zum Guten.

Alwin Schönberger: Rekordinflation

Alwin Schönberger: Rekordinflation

Alwin Schönberger über die Wetterkapriolen eines Sommers, der von Spitzenwert zu Spitzenwert hetzte. Genau wie alle Jahre davor.

Rainer Nikowitz: Eingebläut

Rainer Nikowitz: Eingebläut

Ursula Stenzel beginnt sich daran zu gewöhnen, dass ihr nunmehr die Herzen nicht mehr nur am Hohen, sondern auch am Viktor-Adler-Markt zufliegen.

Christian Rainer: Das Böse wird gewinnen

Christian Rainer: Das Böse wird gewinnen

Schwer vorstellbar, dass Europas Demokratien unbeschädigt aus dem Flüchtlingsstrom steigen werden. Erstes Opfer: Wien.

Flüchtlinge bei der Abfahrt nach Deutschland am Wiener Westbahnhof, nachdem sie vom Burgenland per Bus transportiert worden waren

Hilfe für Flüchtlinge: Bilder, Eindrücke und Anekdoten

Seit den frühen Morgenstunden sind am Samstag bereits 6.500 Flüchtlinge aus Ungarn in Österreich angekommen, das hat das Innenministerium Samstagmittag mitgeteilt. In Österreich werden die Flüchtlinge unter Applaus empfangen, Hunderte Helfer kümmern sich um die Menschen mit Getränken, Nahrungsmitteln und medizinischer Versorgung.

Jonathan Franzen: Die ganze welt in einem Buch

Unschuld: Jonathan Franzens neuer Roman scheitert an seinen Ansprüchen

„Unschuld“, der neue Roman des US-Starautors Jonathan Franzen, ist das Ereignis dieses Literaturherbsts. Das
Buch will so gut wie alle zentralen Fragen der Gegenwart ausleuchten, scheitert aber an seinen überzogenen Ansprüchen.

Wer zahlt drauf: Der Mieter oder der Vermieter?

Hohe Mieten, mickrige Renditen: Taugt die Immobilie noch als Anlageobjekt?

Eine Stadt, zwei Wahrnehmungen: Die einen klagen über zu hohe Mieten in Wien, die anderen über mickrige Renditen bei Eigentumswohnungen. Taugt die Immobilie noch als Anlageobjekt?

Luftnot: Wie eine EU-Richtlinie tote Flüchtlinge verhindern könnte

Luftnot: Wie eine EU-Richtlinie tote Flüchtlinge verhindern könnte

Der Migrationsforscher Bernhard Perchinig über eine europäische Richtlinie, die viele tote Flüchtlinge verhindern könnte, wenn man sie richtig anwendet.

Was hat Mitterlehner noch vor?

Reinhold Mitterlehner: Der Mann auf der Wartebank

Würde ÖVP-Chef und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, ein treuer Sozialpartner und Anti-Populist, jemals mit der FPÖ koalieren? Aus Überzeugung wohl nicht, doch aus Gründen des Selbsterhalts bleibt ihm vielleicht nichts anderes übrig – denn als Vizekanzler hat er ein Ablaufdatum.

Flüchtlinge in Ungarn: Die ungarische Polizei hat den Bahnhof in Bicske abgeriegelt

Flüchtlingskrise: Was soll die EU jetzt tun? Sechs Lösungsvorschläge

Europas Asylpolitik ist nur noch Chaos und Unklarheit. Was soll die EU jetzt tun? Sie kann Flüchtlinge vor dem Massensterben bewahren, sie kann viele von ihnen aufnehmen – und sie kann so ihre Identität retten. profil präsentiert sechs Lösungsvorschläge.

Umfrage: Der Hälfte der Bevölkerung sind die Sommerferien zu lang

Umfrage: Der Hälfte der Bevölkerung sind die Sommerferien zu lang

Nur 5% finden, die Sommerferien sind zu kurz.