Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 25. Februar 2016

"Banking ist in vieler Hinsicht sehr traumatisch."

Wall Street: Schuften bis zum Umfallen

Acht Jahre nach dem großen Wall-Street-Crash sind die Arbeitsbedingungen für Banker härter denn je. Ein Blick hinter die Kulissen einer Branche, in der nicht nur das Geld nie schläft.

Peter Michael Lingens: Der Missbrauch der „kommenden Generationen“

Peter Michael Lingens: Der Missbrauch der „kommenden Generationen“

Ihre angebliche Belastung durch staatliche „Schuldenpolitik“ ist in den meisten Fällen widersinnige Polemik.

Cyberama: Im Facebook-Bunker

Cyberama: Im Facebook-Bunker

Tragen Filteralgorithmen zur Radikalisierung bei?

"Banken ohne solche Dienste werden vom Markt verschwinden oder nur mehr ein Nischendasein führen“

Telefon-Notruf: Immer mehr Banken setzen auf mobile Services

Als Allheilmittel gegen eine sprunghafte Klientel, Vertrauensverlust und den massiven Digitalisierungs-Druck von außen setzen klassische Banken jetzt auf mobile Services. Quereinsteiger wie FinTechs könnten die Suppe jedoch versalzen.

Steve Golin mit Begleitung bei der Premiere von "The Revenant".
Interview

Hollywood-Produzent Steve Golin: "Ich werde nicht gerne angeschrien“

Steve Golin, Produzent der Oscar-Favoriten "The Revenant“ und "Spotlight“, über TV-Serien, explodierende Budgets, David Lynchs Schrullen und Hollywoods Spielregeln.

Video: Richard Lugner über seine Kandidatur als Bundespräsident
Video

Video: Richard Lugner über seine Kandidatur als Bundespräsident

Er kandidierte bereits 1998, dieses Jahr will er es erneut wissen: Richard Lugner will Bundespräsident werden. profil sprach mit dem Baumeister und seiner Frau Cathy über politische Vorbilder, Bekleidungsvorschriften und seinen Spitznamen "Kasperl".

Video: Kulturchef Stefan Grissemann über die Oscars 2016
Video

Video: Kulturchef Stefan Grissemann über die Oscars 2016

Sind die Oscars noch zeitgemäß? Welche Filme können überzeugen? Welche Rolle spielt Österreich bei der heutigen Verleihung? profil-Kulturchef Stefan Grissemann über die 88. Academy Awards.

Kinder in einem Flüchtlingscamp im Sinjar-Gebirge im Irak.

IS schickt immer mehr Kinder in den Kampf

Todesmeldungen von 89 Kindern und Jugendlichen wurden analysiert, die meisten waren zwischen 12 und 16 Jahre alt.