Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 3. Februar 2016

Kalender für Sich-Neu-Orientierende und Lebenssinn-Suchende.

Planung mit Passion

Angelina Trinidad erfand mit ihrem "Passion Planner" einen Taschentherapeut in Kalenderform.

Die Kabarettisten Fleischhacker, Pöchacker, Seberg und Roubinek (v.l.n.r.): "Es gibt verschiedene Wege dem Bösen beizukommen".

Gregor Seberg: "Die Korruption kommt von unten"

Dürfen Misswirtschaft und Korruption Spaß machen? Das 2015 ausgestrahlte TV-Satire-Format "Bist du deppert!“ scheint zumindest einen Nerv getroffen zu haben - und geht nun in die zweite Staffel. Michael Nikbakhsh traf die Kabarettisten Susanne Pöchacker, Gerald Fleischhacker, Rudi Roubinek und Gregor Seberg zu einem launigen Gespräch über das System Österreich.

Minderjährige Flüchtlinge bei der Eröffnung der "Caritas WG Yunus" eines Quartiers für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Wien
Interview

Europol-Sprecher Hesztera: „10.000 sind eine grobe Schätzung“

Über 10.000 minderjährige Flüchtlinge könnten in der EU verschwunden sein, das gab Europol vergangenen Sonntag bekannt. Eine grobe Schätzung, wie Gerald Hesztera betont, denn in der Realität gibt es kaum Daten darüber, wo sich junge Flüchtlinge aufhalten.

Warum gibt es im Radio ständig Hinweise auf "Produktplatzierungen"?

Warum gibt es im Radio ständig Hinweise auf "Produktplatzierungen"?

"Seit einiger Zeit ist im ORF-Radio - mit Ausnahme von Ö1 - am Anfang und am Ende jeder Sendung der Hinweis "Diese Sendung enthält/enthielt Produktplatzierungen“ zu hören. Ich frage mich, was es damit auf sich hat: Werbung ist ohnehin klar als solche erkennbar und darüber hinausgehende (weniger offensichtliche) Produktplatzierungen erkenne ich keine. Oder ist dies nur ein Euphemismus für Werbung? Warum dann der gesonderte Hinweis?" (URSULA VOGLER, Wien)

Karl Öllinger und Andreas Mölzer
Interview

Akademikerball: Karl Öllinger und Andreas Mölzer im Streitgespräch

Der freiheitliche Akademikerball polarisiert seit Jahren. Der Demonstrant und Grün-Politiker Karl Öllinger und der Ballgast und FPÖ-Politiker Andreas Mölzer im Streitgespräch über Antisemiten, Randalierer und Strippenzieher.

Sebastian Loudon ist Journalist und Österreich-Repräsentant des Hamburger ZEIT-Verlags
Kommentar

Gastkommentar: Die Pflicht zur Zuversicht

Parallel zu allen besorgniserregenden Entwicklungen macht sich inmitten der Elite ein besonders gefährliches Phänomen bemerkbar: eine apokalyptische Fantasie, vorgetragen just von Personen, die es der Welt schulden, jetzt nicht die Nerven wegzuschmeißen. Ein Gastkommentar von Sebastian Loudon.

Check-in: Haroon aus Pakistan

Check-in: Haroon aus Pakistan

Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte. Diese Woche: Haroon Afridi, 19, aus Pakistan.

"biber"-Redakteurin Melisa Erkurt
Interview

Journalistin Erkurt: "Druck auf Mädchen ist hoch"

Die gebürtige Bosnierin Melisa Erkurt (24) ist Chefin vom Dienst beim Wiener Migrantenmagazin "biber“. Sie tourte mit dem Schülerprojekt "Newcomer“ drei Monate lang durch sogenannte Brennpunktschulen. Bei der Arbeit mit über 300 Wiener Schülern zwischen 14 und 18 stieß sie auf haarsträubende Frauenbilder.

"Commanda Vienna" von Shepard Fairey

Shop mit profil: "Commanda Vienna" von Shepard Fairey

Der in Los Angeles lebende Künstler Shepard Fairey ist ein zeitgenössischer Street-Art Künstler, Grafiker und Illustrator aus der Skateboard-Szene.