Archivsuche

Artikel vom Freitag, 18. März 2016

Metallica 1985: Cliff Burton, Lars Ulrich, James Hetfield, Kirk Hammett.

Metallica: Das beste Album ist …?

An der pophistorischen Relevanz der Band besteht nach 35 Jahren Existenz und über 100 Millionen verkauften Platten kein Zweifel: Metallica sind - ob man sie liebt oder hasst - die unangefochtenen Superstars des US-amerikanischen Heavy Metal.

Das neue profil-Themenheft über Kaiser Franz Joseph I. und die Habsburger ist da

profil thema History: Franz Joseph I.

Ein Heft wie dieses mit einem Titel wie diesem - "Der hilflose Monarch" - wäre bis spät in das vergangene Jahrhundert hinein unmöglich gewesen, undenkbar.

Iggy Pop: Post Pop Depression

Neue Alben: Iggy Pop, Krafftmalerei, Johannes Motschmann

Iggy Pop ist zurück. Der Pionier des Punkrock feiert die „Post Pop Depression”. profil unerhört bespricht die wichtigsten Alben der Woche.

Fibich: "Ich nehme jede Frage ernst, die mir ein Kind stellt."
Interview

Bernhard Fibich: „Fernsehen für Kinder ist Gift“

Bernhard Fibich spielt seit 25 Jahren regelmäßig „Mitmachkonzerte“ für Kinder. profil hat sich mit dem „Kinderliedermacher“ über Fantasie, das innere Kind und erdige Rockmusik unterhalten.

Guido Westerwelle ist tot

Reaktionen auf Guido Westerwelles Tod

Der frühere FDP-Vorsitzende starb am Freitag im Alter von 54 Jahren an den Folgen seiner Leukämie-Erkrankung.

Umfrage: Weshalb gehen Sie in den Prater?
Umfrage

Umfrage: Weshalb gehen Sie in den Prater?

Der Wiener Prater feiert dieses Jahr 250-jähriges Jubiläum. Schweizerhaus, Wurstelprater, Riesenrad, oder einfach die Natur mitten in der Stadt genießen - Warum gehen Sie gerne in den Prater?

Wir einer von ihnen der nächste Bundespräsident? Andreas Khol und Nobert Hofer im Gespräch mit profil

Gespräch mit profil: Norbert Hofer und Andreas Khol

profil und Club 20 laden ins InterContinental Wien zum Gespräch mit den Bundespräsidentschaftskandidaten.

Peter Handke: Leopold Federmair über das Werk des Autors

Peter Handke: Leopold Federmair über das Werk des Autors

Peter Handkes Notizbücher sind das Herzstück im umfangreichen Werk des österreichischen Autors. Der Schriftsteller Leopold Federmair über den jüngsten Journalband "Vor der Baumschattenwand nachts“.