Archivsuche

Artikel vom Dienstag, 19. Juli 2016

London Calling

London Calling

Boris Johnson, Brexit-Außenminister mit mitunter nicht lupenrein diplomatischer Wortwahl, macht seinen Antrittsanruf bei einem bekannten Kollegen.

Fledermäuse und Windräder

Fledermäuse und Windräder

Immer wieder debattieren Forscher die Frage, wie gefährlich Windräder für Vögel und Fledermäuse sind.

In einem Regionalzug bei Würzburg-Heidingsfeld ging ein 17-Jähriger am Montagabend auf die Passagiere los. Die Ermittlungen laufen.

Axt-Attentat in Würzburg: Mögliche Verbindung zu IS

In einem Regionalzug in der Nähe von Würzburg griff ein Mann am Montagabend mehrere Menschen mit einer Axt an.

Melania Trump auf dem republikanischen Parteitag 2016 und Michelle Obama auf dem demokratischen Parteitag 2008. (v.l.n.r.)

Parteitag der Republikaner: Melania Trump plagiiert Michelle Obama

Melania Trumps Rede auf dem Parteitag der Republikaner in Cleveland, im US-Bundesstaat Ohio, hatte verdächtige Ähnlichkeit mit Michelle Obamas Rede von 2008.

Am 18. Juli fand eine Gedenkfeier zu Ehren der getöteten Polizisten in Baton Rouge statt.

Baton Rouge: Schütze war Einzeltäter

Die Lage in Baton Rouge, im US-Bundesstaat Louisiana, ist seit Wochen angespannt. Nun kam es erneut zu einem Attentat auf Polizisten.

Umfrage: Sind Sie im Pokémon Go-Fieber?

Umfrage: Sind Sie im Pokémon Go-Fieber?

Seit der Veröffentlichung Anfang Juli scheint es in den sozialen Netzwerken kaum ein anderes Thema zu geben: Das Mobile Game "Pokémon Go" erobert die Welt im Sturm.

Ärztekammer-Immobilie in der Mariahilfer Straße: Nach dem Mord lässt die Kammer ihre Bauaufträge an das Opfer prüfen.

Das Schillern des Tigers

Ein Clubbesitzer wird ermordet. Der Boulevard spekuliert über Schutzgelderpressungen. Bizarr: Der vorbestrafte Unternehmer machte Geschäfte mit der Wiener Ärztekammer.

Karl-Heinz Grasser veruntreute zwischen 2006 und 2007 etwa 2,5 Millionen Euro.

Fall Grasser: Anklage gegen 16 Personen

16 Personen werden wegen des Verdachts auf Korruption in den Fällen Buwog und Terminal Tower angeklagt.

Pierre Nkurunziza, Präsident Burundis.

Beim Schnurrbart des Präsidenten

Seit einem Jahr steckt Burundi im Chaos fest. Nun verhaftet die Polizei sogar Studenten, die Bilder des Staatsoberhaupts Pierre Nkurunziza übermalen.

Kinderlos: Jennifer Aniston.

Frauenbild in der Gesellschaft: Unproduktive Uteri

Kinderlosigkeit als gesellschaftlicher Makel. Angelika Hager über eine Debatte, die sich von Istanbul bis Hollywood zieht.

Genforscher Penninger: "Man muss in diesem Geschäft masochistische Anlagen haben.“

Molekularbiologe Penninger: "Zäune helfen nicht weiter"

Der Molekularbiologe Josef Penninger über Fortschrittsfeindlichkeit in Österreich, den Brexit und revolutionäre neue Medikamente.

Richtig putschen, eine Gebrauchsanleitung

Richtig putschen, eine Gebrauchsanleitung

Ich habe die Verhängung des Kriegsrechts am 13. Dezember 1981 in Polen miterlebt. Was damals General Wojciech Jaruzelski, der zugleich auch KP-Chef sowie Premier- und Verteidigungsminister war, zustande brachte, hätte für die stümperhaft vorgehenden Putsch-Generäle in der Türkei ein Vorbild sein können.