Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 21. Juli 2016

Fleischeslast

Fleischeslast: Wie lebt es sich als Veganer in Österreich?

Wie lebt es sich als Veganer in Österreich? Stephan Wabl hat vor fast 20 Jahren seine Ernährung umgestellt, ließ zwischendurch jedoch ein Spanferkel grillen und ist mittlerweile bei Käsespätzle angekommen.

Pokémon GO: Die Evolution des Sammelns

Pokémon GO: Die Evolution des Sammelns

profil-Praktikant Tobias Schmitzberger war auf einer "Pokémon GO"-Wanderung.

Alles Banane?

Alles Banane?

Gernot Bauer stellte vergangene Woche in seinem Artikel die Frage, ob Österreich aufgrund des fehlenden Staatsoberhauptes
eine Bananenrepublik ist. Wolfgang Brandstetter beweist Humor, schickt uns ein Selfie und verneint eindeutig.

Im Foto zu sehen sind (v.l.n.r.): Prof. Helmut Kasper, Dr. Richard Belohuby, Prof. Barbara Stöttinger

profil-Stipendium für den Post Graduate Management Universitätslehrgang vergeben

Nach einem intensiven Auswahlprozess steht der Gewinner des Stipendiums für den Post Graduate Management Universitätslehrgang nun fest: Dr. Richard Belohuby, Head of Group Audit bei HETA Asset Resolution AG konnte das Stipendium in Höhe von € 2.500 für sich entscheiden.

Fairness für alle

Fairness für alle

Unsere Inhalte werden von Menschen erstellt.

Wie funktioniert das "Zentrale Kontenregister"?

Wie funktioniert das "Zentrale Kontenregister"?

Das Bankgeheimnis, wie wir es bisher kannten, ist Geschichte. Nachdem die Geheimniskrämerei über Dekaden als sakrosankt gegolten hat, bricht ab Oktober eine neue Zeitrechnung an: Auftritt "Zentrales Kontenregister“. Was weiß die neu geschaffene Datenbank? Wer darf Einschau halten? Wie funktioniert das konkret? Und was soll das überhaupt bringen?

Notversorgung in einem syrischen Krankenhaus 2016.

Syrien: Vier Ärzte über die Grausamkeiten des Bürgerkrieges

In Syrien wird gezielt Jagd auf Ärzte und Pflegepersonal gemacht - eine perfide Strategie, um die Zivilbevölkerung zu terrorisieren. Denn der Tod jedes Mediziners kostet einer Vielzahl von Kranken, Verwundeten und Hilfsbedürftigen das Leben: Vier Protokolle von einer besonders grausamen Kriegsfront.

BEDROHT: Betonmonster oder Brutalismus-Juwel? Das Kulturzentrum Mattersburg

Architektur: Moderne Gebäude sind massiv bedroht

Umbau, Leerstand, Abriss: Die architektonischen Schätze der Moderne sind in Österreich heftigen Bedrohungen ausgesetzt. Experten und Bürgerinitiativen laufen Sturm.

Cornelius Obonya als "Jedermann" und Peter Lohmeyer als "Tod" in dem Klassiker "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal.

Salzburger Festspiele: Leichenfledderei

Der Salzburger "Jedermann“ ist nicht nur die Festival-Cashcow, sondern auch eine Art Zombie, der alle Theaterkrisen überstanden hat. Für das Burgtheater arbeitet der österreichische Dramatiker Ferdinand Schmalz an einer neuen Version des Hofmannsthal-Klassikers.

Auf gehts! Der Kanalarbeiter steigt in den Untergrund hinab.

Kanalarbeiter in Wien: Auf der Suche nach dem goldenen Ring

Im öffentlichen Raum kaum wahrgenommen, sorgen sie dafür, dass das Wiener Abwasser ungehindert die Stadt verlässt. Christina Feist hat Wiener Kanalarbeiter in ihrem Alltag begleitet.

Der verstorbene ehemalige Wiener Buergermeister Helmut Zilk und seine Gattin Dagmar Koller.

Helmut Zilk: Fakten vs. Mythen

Warum viele Argumente in der Debatte um Helmut Zilks "Informator"-Vergangenheit ins Leere gehen.