Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 11. August 2016

Jäger vs. Antifa

Am Loiblpass steht der umstrittenste Hochsitz Österreichs

Der Jägersitz am Kärntner Pass dürfte aber schon bald Geschichte sein.

Dag Hammerskjöld

Der Fall Hammarskjöld

Es ist wohl eines der größten Rätsel der UN-Geschichte: Wie ist Dag Hammarskjöld wirklich gestorben?

Sex, Drugs & IQ

Sex, Drugs & IQ

Schlechte Nachrichten für gesundheitsbewusste Streber, die den Schlaf vor Mitternacht schätzen und radikal drogenabstinent sind.

Dimitry Kochenov und die Welt der Pässe
Interview

Dimitry Kochenov: „Mein Pass ist scheiße“

Malta tut es, ein paar karibische Inseln tun es und Österreich tut es schon lange: Immer mehr Länder verkaufen ihre Reisepässe an Superreiche. Der Forscher und Berater Dimitry Kochenov über die österreichische Intransparenz, den wachsenden Markt für Staatsbürgerschaften und warum er die passgläubigen Europäer für Heuchler hält.

Karl Schwarzenberg: „Hofer würde Österreichs Position in der Welt untergraben“

Karl Schwarzenberg: „Hofer würde Österreichs Position in der Welt untergraben“

Karl Schwarzenberg, ehemaliger Außenminister Tschechiens, über den nächsten Bundespräsidenten Österreichs, die Versäumnisse der ÖVP und die Eiszeit zwischen Wien und Ankara.

Videoblog: Die bizarre Welt der Quanten

Videoblog: Die bizarre Welt der Quanten

Franziska Dzugan und Florian Aigner im Gespräch mit Sven Gächter über die aktuelle Titelgeschichte.

Robert Zadrazil
Interview

Robert Zadrazil: "Etwas weniger Emotion täte schon gut"

Robert Zadrazil ist der Mann, der die Bank Austria auf eine ungewisse Zukunft vorbereiten muss. Der italienische Eigentümer UniCredit strauchelt und muss sparen, der Bank Austria droht die Filetierung. Wo führt das hin? Zadrazil über die Nöte von UniCredit, die Bedürfnisse seiner Kunden und die Wiederentdeckung des Zettelziehens.

Brot und Spiele: Szenarien an Wiener Theaterbuffets

Brot und Spiele: Szenarien an Wiener Theaterbuffets

Was isst der Intendant am liebsten? Wird bei Premierenfeiern viel gestohlen? Nirgends erfährt man besser, wie es hinter den Kulissen zugeht, als in den Kantinen und Pausenfoyers. Ein Besuch in Wiens Theatertankern, der Burg, dem Volkstheater und der Josefstadt.

Zum letzten Mal

Zum letzten Mal

Christa Zöchling über ein österreichisches Phänomen, das der wiedergewählte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz aufs Artigste verkörpert.

Virtuelle Küchenplanung bei Ikea

Wohn-Apps: Neue Service-Kanäle

Zögerlich reagiert die heimische Wohnbranche auf die steigende Zahl von Einrichtungs-Apps. Dabei dürfte etwas mehr Tempo kaum schaden. Die Gestaltungsprogramme könnten den Absatz fest ankurbeln.

Anton Zeilinger wird die Quantenteilchen untersuchen.

Über die bizarre Welt der Quanten

Beamen, unknackbare Verschlüsselung, ein Internet aus Lichtteilchen: Was nach Science Fiction klingt, rückt in greifbare Nähe und ist die heißeste Forschungsinitiative Europas – und Österreichs: Die Quantentechnologie wird eine neues Informationszeitalter begründen. Alles über die bizarre Welt der winzigen Energiepakete.

Christian Rainer: Die öffentlich-rechtliche Augenauswischerei

Christian Rainer: Die öffentlich-rechtliche Augenauswischerei

Der ORF hat einen neuen Generaldirektor und ein altes Problem – ­seine Geschäftsgrundlage ist eine Fiktion.

Nähworkshop in Zigoti

Uganda: Kann man mit Entwicklungshilfe Emigration bekämpfen?

Geht es Afrika schlecht, bekommt es Europa neuerdings mit der Angst zu tun. Was passiert, wenn Millionen Flüchtlinge sich in Richtung Norden aufmachen? Kann Entwicklungshilfe sie aufhalten?

Ex-Immofinanz-Boss Karl Petrikovics 2015 am Obersten Gerichtshof in Wien.

Auch Karl Petrikovics erhebt Einspruch gegen Buwog-Anklage

Anwalt Dietrich: „Unlogische Interpretationen der StA“ .

Mehrheit der Österreicher sieht die Türkei derzeit nicht in der EU

Umfrage: 87% für Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Nur 6% für Weiterführung der Verhandlungen.