Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 1. September 2016

Apps, die Appetit machen

Apps, die Appetit machen

Von Foodbloggern bis zu gutem Wein: Wie man per Handy einen ganzen Lifestyle-Kontinent bereisen kann.

Fabian Wenninger

Das SUB in Wiener Neustadt

Musikalische Nahversorgung aus der Region.

FARBE UND ORIENTIERUNG: Bildschirmhintergründe und Leitsysteme wirken unterschiedlich auf die Leistungsfähigkeit von Frauen und Männern ein.

Technik: Frauen vor!

Frauen sollen vermehrt in technische Berufe geführt werden.

Julian Baumgartlinger ist frischgebackener ÖFB-Teamkapitän

Vor WM-Qualifikation: Russland, wir kommen?!

Sieben Gründe, warum sich Österreich für die WM 2018 in Russland qualifizieren wird.

In der Abseitsfalle: Frauen in der Technikbranche

In der Abseitsfalle: Frauen in der Technikbranche

Von Unternehmerseite selten gefördert, oft verunsichert und mit zu wenig echten Vorbildern versehen: Frauen spielen in der heimischen Technikbranche immer noch eine Nebenrolle - trotz des allgemein bekannten Fachkräftemangels.

Stranger Things: Neue Staffel 2017

"Stranger Things": Neue Staffel 2017

Neun neue Folgen rund um Eleven und das "Upside Down" sollen 2017 beim Streamingdienst Netflix an den Start gehen. In der neuen Staffel sollen laut den Autoren und Erfindern Matt und Ross Duffer vor allem die Auswirkungen der Ereignisse in der ersten Staffel thematisiert werden: "Das tolle an so einem Portal in eine andere Dimension ist, dass man darin vom Storytelling her nicht eingepfercht ist." Kommt Eleven also bald wieder? Und was ist mit Will los? All diese Fragen werden in der neuen Staffel (hoffentlich) beantwortet.

Das Tor zur Hölle: Der Eingang zum KZ Auschwitz-Birkenau.

Verhöhnung von KZ-Häftlingen: Gespenster der Vergangenheit

In der rechtsextremen "Aula" werden ehemalige KZ-Häftlinge verhöhnt. Die FPÖ unterstützt die Zeitschrift mit Inseraten und aufmunternden Worten.

Seit Mittwoch ihres Amtes enthoben: Die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff.

Abgesetzt: Brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff

Der brasilianische Senat stimmte mit einer Zweidrittelmehrheit für die Absetzung der Präsidentin Dilma Rousseff. Diese Entscheidung beendet die 13-jährige Ära der Mitte-links Regierung in Brasilien.