Archivsuche

Artikel vom Samstag, 16. Dezember 2017

Georg Hoffmann-Ostenhof: Doktor Schulz

Georg Hoffmann-Ostenhof: Doktor Schulz

Eine Antwort auf Christian Rainers Kritik am Chef der deutschen Sozialdemokraten.

Rainer Nikowitz: Plan B

Rainer Nikowitz: Plan B

Das Teilgeständnis von Peter Hochegger im Buwog-Prozess hat die anderen Angeklagten ziemlich kalt erwischt.

Franz Schellhorn: Arm sein in einem reichen Land

Franz Schellhorn: Arm sein in einem reichen Land

In unseren Volksschulen wächst die Armut von morgen heran. Das scheint gerade jene nicht zu kratzen, die über wachsende Armut klagen. Eigenartig, nicht?

Videoblog: Mensch des Jahres 2017
Video

Videoblog: Mensch des Jahres 2017

Angelika Hager und Christian Rainer über den "Mensch des Jahres 2017".

Peter Hochegger

Buwog-Prozess: "Die zweite Wahl"

Die erste Woche des Buwog-Prozesses schloss mit einem Knall. Der Verteidiger des Angeklagten Peter Hochegger, eine der zentralen Figuren im Verfahren, kündigte ein Teilgeständnis seines Mandanten an – und belastete Karl-Heinz Grasser dabei schwer. Dem früheren Finanzminister sollen nach der Buwog-Privatisierung tatsächlich 2,4 Millionen Euro zugeflossen sein. Von der späten Läuterung eines Lobbyisten, den die Ära Schwarz-Blau I überhaupt erst groß gemacht hatte.

Christian Rainer: So ein Zufall

Christian Rainer: So ein Zufall

Das Hochegger-Geständnis zum Abschluss der Regierungsverhandlungen – Gottes Werk und Teufels Beitrag.

Mensch des Jahres 2017: Die Frau

Mensch des Jahres 2017: Die Frau

Unser Mensch des Jahres: Die Frau, stellvertretend für all jene Millionen, die gegen sexuelle Übergriffe, Misogynie, männlichen Macht-Missbrauch, Respektlosigkeit und Diskriminierung auf der Straße protestierten und ihre #MeToo-Erlebnisse im Netz offenlegten. Dank ihrer Kraft wird 2017 auch den Beginn einer Periode markieren, in dem sich beide Geschlechter ernsthaft an den Verhandlungstisch setzen müssen.

Buwog-Prozess: Hochegger belastet Grasser massiv

Buwog-Prozess, Tag 4: Hochegger belastet Grasser massiv

Knalleffekt im Buwog-Prozess: Der Anwalt von Peter Hochegger erklärte, sein Mandant werde sich teilschuldig bekennen. Michael Nikbakhsh berichtet über die Verhandlung.

Sophie Karmasin

Sophie Karmasin: "Das erinnert an den Nationalsozialismus"

Die scheidende Familienministerin Sophie Karmasin über die Qualitäten von Sebastian Kurz, Populismus, Hürden für Quereinsteiger und warum sie keiner Regierung mit der FPÖ angehören würde.

Bruno Kreisky 1983 auf einer Wahlkampfveranstaltung für die österreichische Nationalratswahl.

Spion bei Kreisky

Hofrat im Bundeskanzleramt arbeitete für ungarischen Geheimdienst.

NÖ Kinder- und Jugendheimskandal

Kinder- und Jugendheimskandal: Polizeieinsätze als „Teil der Erziehungsmaßnahmen“

Neue E-Mails von Mitarbeitern des Jaidhofer Heimes: Die Jugendlichen „leben nach den Knastregeln“ – es sei „wichtig, auf Konfrontation zu gehen“.

Niki verdreifachte Gewinn gegenüber 2015

Niki verdreifachte Gewinn gegenüber 2015

Forderungen von 44,5 Millionen Euro an „verbundene Unternehmen“.

Sonntagsfrage: ÖVP verliert leicht, NEOS legen zu

Sonntagsfrage: ÖVP verliert leicht, NEOS legen zu

Mehrheit beurteilt Aufhebung des absoluten Rauchverbotes negativ.

Erwin Rasinger (ÖVP): "Die Leuchttürme der neuen Regierung sind zum Fürchten."

"Die Leuchttürme sind zum Fürchten"

Ex-Gesundheitssprecher Erwin Rasinger (ÖVP) hat genug von den Rauchzeichen in der neuen Regierung. Die Zitate der Woche.