Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 7. Dezember 2017

RALF HÖCKER BEI DER ARBEIT "Am schlimmsten sind die Vorverurteilungen, die ich in diesem Ausmaß noch nie erlebt habe", sagt der deutsche Medienanwalt im Gespräch mit profil.

Ralf Höcker: "Wenn Sie die vierte Gewalt sind, dann bin ich die fünfte"

Der Kölner Medienanwalt Ralf Höcker gilt als einer der härtesten Knochen des deutschen Presserechts. Jetzt hat er die Qualität der Berichterstattung im Fall Buwog/Grasser untersucht. Ergebnis: nicht genügend.

Martin Pollack: "Natürlich denkt man: Scheiße, warum ich?"

Martin Pollack: "Natürlich denkt man: Scheiße, warum ich?"

Der Übersetzer und Schriftsteller Martin Pollack über seine Krebsdiagnose, Europas Spaltung und Österreichs drohende Unterwanderung durch Burschenschaften.

"Vollholler": Wort des Jahres 2017

"Vollholler" zum Wort des Jahres gewählt

"Vollholler" ist in Österreich zum Wort des Jahres 2017 gekürt worden. Der Begriff wurde von Bundeskanzler Christian Kern geprägt.

Neapolitanische Pizza ist Welterbe
Video

Neapolitanische Pizza ist Welterbe

Die UNESCO hat die Tradition der neapolitanischen Pizza zum Welterbe erhoben. Dabei geht es nicht nur um die Pizza selbst, sondern auch um die Geschichten rund um die Pizza, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Der russische Außenminister (AM) Sergej Lawrow (l.) und Österreichs AM Sebastian Kurz.

OSZE Treffen in Wien mit 40 Außenministern

Kurz begrüßt am Donnerstag beim OSZE-Treffen 40 Außenminister in der Hofburg, darunter Rex Tillerson (USA) und Sergej Lawrow (Russland). Rund 2.000 Polizisten sind im Einsatz.

Was wurde aus … Malala Yousafzai?

Menschen des Jahres: Was wurde aus … Malala Yousafzai?

Sie überlebte ein Attentat der Taliban, wurde zum Symbol für den Kampf um Frauenrechte und bekam den Friedensnobelpreis: Malala Yousafzai, "Mensch des Jahres 2012".

Hitler-Manie in der Literatur

Hitler-Manie in der Literatur

So viel Diktator war noch nie. Wolfgang Paterno über die fragwürdige Hitler-Manie in neuen Romanen und Weltuntergangssatiren.

Sprachen, Putsche und Stromausfälle: Afrika in Zahlen

Sprachen, Putsche und Stromausfälle: Afrika in Zahlen

Der Hunger geht zurück, die Alphabetisierung steigt, die Putschversuche werden rarer und die Mobiltelefone überschwemmen den Kontinent.