Archivsuche

Artikel vom Donnerstag, 11. Mai 2017

Peter Michael Lingens: Was bringen die Neuwahlen?

Peter Michael Lingens: Was bringen die Neuwahlen?

Dass Reinhold Mitterlehner seine Ämter zurücklegt, spricht noch nicht zwingend dafür, dass alles besser wird.

Fluchhafen

Die Hintergründe von Flüchen

Der Blog "Strong Language" beschäftigt sich mit den etymologischen Hintergründen von Flüchen.

Donald Trump hat sich mit der Entlassung von FBI-Chef James Comey möglicherweise ein Eigentor geschossen.

Wettquoten auf Donald Trump: Verspekuliert?

Wie internationale Polit-Wettanbieter auf Donald Trumps hochumstrittenen neuesten Streich reagieren.

Sebastian Kurz

Kurz: "Ich bin überhaupt nicht rechts"

Sebastian Kurz im Word-Rap über seine Ideologie und sein Leben als Spitzenpolitiker.

Im Lebensmittelhandel ist Teilzeitarbeit mittlerweile nicht mehr die Ausnahme, sondern Standard.

Arbeitsmarkt: Feministinnen stören sich am Teilzeitboom

Vor 20 Jahren war das Recht auf Teilzeitarbeit eine Forderung beim Frauenvolksbegehren. Mittlerweile haben Feministinnen keine Freude mehr damit. Das Konzept ist ein zu großer Erfolg, immer weniger Österreicherinnen wollen ganztags schuften.

Marko Feingold (103)

Der älteste Zeuge: Mit Marko Feingold (103) und 600 Schülern in Auschwitz

Marko Feingold ist Österreichs ältester Jude und Holocaust-Überlebender. Auch in seinem 104. Lebensjahr hat er nur eine Mission: die NS-Greuel, die ihm in vier Konzentrationslagern widerfahren sind, nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Mit 600 Schülern fuhr er kürzlich nach Auschwitz, profil war dabei.

Wie geht es weiter mit der Koalition?

Nach Mitterlehner-Rücktritt: Meinungsforscher und Politikexperten erwarten Neuwahlen

Bachmayer: Kurz, Kern und Länder haben Interesse an Herbstwahlen - Freiheitliche müssen Neupositionierung überlegen - Hofer: "Klare Zuweisung der Brutus-Rolle" durch Mitterlehner.