Archivsuche

Artikel vom Montag, 29. Mai 2017

#brodnig: Augen auf, Ohren auf!
Kommentar

#brodnig: Augen auf, Ohren auf!

Lieber ORF, könntest du bitte einen Internet-"Helmi“ filmen?

Monika Helfer (69)

Monika Helfer: Gift der Welt

Monika Helfer zählt zu den leisen Autorinnen Österreichs. Ihr großartiger neuer Roman spricht ohnehin für sich.

Trump Tweets Kolumne
Serie

Der wöchentliche Trump-Tweet

Donald und Franziskus.

"Mit einem schmutzigen, nassen Fetzen erschlagen"

Eurofighter: Unternehmer Georg Schmidt soll EADS als "Mittelsmann" zur ÖVP gedient haben

Der steirische Unternehmer und ehemalige Fliegeroffizier Georg Schmidt spielte rund um den Eurofighter-Deal eine unscheinbare, aber umso interessantere Rolle. Offiziell lieferte er EADS nur Software für 1,36 Millionen Euro. EADS-intern galt er als "Mittelsmann zu Schwarz", also zur ÖVP. Spuren führen auch zu Alfons Mensdorff-Pouilly.

Zwei Eurofighter des österreichischen Bundesheeres

Brandherde: EADS zahlte verdeckte Provisionen an Rosenbauer

Der Fall Eurofighter: EADS zahlte über Jahre verdeckte Provisionen an den Feuerwehrausrüster Rosenbauer. Im Gegenzug durfte der Rüstungskonzern einen Rosenbauer-Auftrag in Kroatien beim Wirtschaftsministerium als "Offset" einreichen. Nebenbei verteilte der deutsche Daimler-Konzern in Zagreb Schmiergelder in Millionenhöhe. Die Dokumentation eines Gegengeschäfts.

John F. Kennedy

JFKs 100. Geburtstag: Das Attentat auf Kennedy

Am 29. Mai 2017 wäre US-Präsident John F. Kennedy hundert Jahre alt geworden. JFK wurde am 22. November 1963 erschossen, als er sich mit seiner Frau Jacqueline im Zuge seiner Wahlkampagne in Dallas (US-Bundesstaat Texas) aufhielt.

Aus dem Leben einer Staatenlosen

Aus dem Leben einer Staatenlosen

Sedef Hatapkapulu war zuerst Türkin, dann Österreicherin - und eine Weile beides. Nun gehört sie nirgendwo mehr hin.

Wegen Trump: Rechte Studenten an US-Unis
Video

Wegen Trump: Rechte Studenten an US-Unis

Die großen US-Universitäten sind traditionell ein Hort des Liberalismus, doch mit dem neuen US-Präsidenten Donald Trump trauen sich immer mehr Studenten, ihre rechte Gesinnung öffentlich zu machen.

Bunt ist das neue Schwarz.

Das neue Logo der ÖVP

Bunt ist das neue Schwarz.