Archivsuche

Artikel vom Mittwoch, 16. August 2017

Flüchtlinge in Patras

Eine neue Mittelmeerroute

Seit der Weg über den Balkan schwierig geworden ist, versuchen immer mehr Flüchtlinge und Migranten, von Griechenland mit Fähren nach Italien zu gelangen.

Falscher Kontext

Falscher Kontext

Reale Bilder - für Panikmache genutzt. Sieben Arten von Fehl- und Desinformation, Teil 3.

Szenenbild aus "Zwischenspiel"

Oskar Werner: "Angerufen wie ein Callgirl"

Drei neue Bildträger zeigen den Wiener Schauspiel-Exzentriker Oskar Werner in unüblichem Licht.

2018 kommt die "Digitale Vignette"

2018 kommt die "Digitale Vignette"

Ab November gibt es neben der Klebevignette nun auch die "Digitale Vignette" online zu kaufen.

Der humanoide Roboter "Pepper“ begrüßt Shopper im "Merkur“-Markt.

Künstliche Intelligenz: Träumen Androiden vom EU-Parlament?

Intelligente Maschinen saugen unsere Wohnungen, fahren unsere Autos, pflegen unsere Eltern und investieren unser Pensionskapital. Das erleichtert das Leben ungemein und wirft einige Fragen auf: Wer haftet für Roboterunfälle? Müssen wir uns vor der künstlichen Intelligenz fürchten? Und darf man Maschinen quälen?

Was Sie über die Causa Tal Silberstein wissen sollten

Was Sie über die Causa Tal Silberstein wissen sollten

Der SPÖ-Berater Tal Silberstein wurde am Montag für behördliche Befragungen in Israel festgenommen. Die SPÖ beendete daraufhin die Zusammenarbeit. Die Causa könnte allerdings noch einiges an Ungemach für die Partei und Bundeskanzler Kern mit sich bringen. profil beantwortet die wichtigsten Fragen.

Sebastian Kurz

Heute live: Sebastian Kurz im profil-Gespräch

Christian Rainer und Eva Linsinger diskutieren anlässlich der Nationalratswahl mit Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz, Spitzenkandidat der neuen Volkspartei.

Elvis Presley – immer noch ein Weltstar

Elvis Presley – immer noch ein Weltstar

40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley treffen sich tausende Fans und Elvis-Imitatoren in seiner Heimatstadt Memphis im US-Bundesstaat Tennessee. Sie zollen dem King of Rock'n'Roll Tribut – mit eigenen Interpretationen seiner Musik oder dem Besuch seines Anwesens in Graceland.

IN DER STRASSENBAHN SEINEN SITZPLATZ ANBIETEN? Die sogenannte
Leitkultur ist porös geworden.

Umgangsformen: Warum wir dringend einen neuen "Knigge" brauchen

1788 veröffentlichte Freiherr Adolph Knigge seine wegweisende Aufklärungsschrift "Über den Umgang mit Menschen". 2017 hätte die Gesellschaft ein neues Regelwerk bitter nötig, meint Christa Zöchling.